Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Blaue Brillen – Maritimes Brillendesign für alle Altersklassen

Blaue BrillenSeit jeher wird Blau mit Wasser assoziiert. Es ist eine kühle Farbe, die als Spiegelbild für Ozeane und Meer gilt. In der Modewelt wird blau immer wieder neu interpretiert. Auch bekannte Brillendesigner und Marken wie Boss Orange, Tom Ford und Liebeskind können blauen Brillen nicht widerstehen. Wir haben uns die Frage gestellt: Was macht blaue Brillen so ansprechend? Wem steht die Farbe und welche Brillentypen gibt es in dem maritimen Design. Die wichtigsten Antworten auf diese Fragen finden Sie in diesem Ratgeber.

Blaue Brille Test 2018

Ergebnisse 1 - 11 von 11

sortieren nach:

Raster Liste

Farbwirkung bei Brillen

Blaue BrillenMöchten Sie blaue Brillen kaufen, erwartet Sie auf dem Markt ein recht umfassendes Angebot, das verschiedene Blaunuancen umfasst. Neben einem intensiven, ausdrucksstarken Blau gibt es für Brillenträger eine Auswahl an dezenten Blaunuancen. Die blaue Brille ist die ideale Ergänzung für ein knalliges Outfit. Sie passt sowohl zum Sommerkleid bei Damen als auch zum maritimen Herren-Look. Ein Klassiker ist die blaue Brille mittlerweile für Kinder. Hier wird sie gern von Jungen aller Altersklassen getragen.

Während die Gläser bei der klassischen Sehhilfe mit Sehstärke transparent sind, können Sie bei der Sonnenbrille verschiedene Tönungen aufweisen. Lediglich der Rahmen zeigt die typisch blaue Färbung, die bei vielen Modellen durch weitere Kontraste ergänzt wird. Ist eine Brille blau, lässt sie sich hervorragend mit anderen Farben wie weiß und schwarz kombinieren. Einige Marken setzen auf die Ergänzung mit goldenen Elementen.

Unterschiedliche Ausführungen und Einsatzbereiche der blauen Brille

Für Brillenträger gibt es die blaue Brille, polarisiert oder ergänzt um Wechselgläser in zahlreichen Formen. Unterschieden werden die Brillen zunächst danach, ob Sie mit oder ohne Sehstärke angeboten werden. Die Modelle mit Sehstärke richten sich an Menschen, die an einer Fehlsichtigkeit leiden. Die Gläser sind dann durch spezielle Verarbeitungsformen an die Korrektionswerte angepasst und gleichen die Fehlsichtigkeit aus. Eines der bekanntesten Modelle mit individueller Sehstärke ist die Lesebrille. Es gibt sie mit unterschiedlichen Rahmen beispielsweise auch als randloses Modell. Die Lesebrille erhalten Sie mit individuellen Korrektionswerten für Ihren Bedarf in dem einen oder anderen Online Shop oder bei Anbietern vor Ort wie der Optiker-Kette Fielmann.

Ohne Sehstärke wird Ihnen die blaue Sportbrille angeboten. Die Sportbrille gibt es in verschiedenen Ausführungen, ausgerichtet auf die jeweilige Sportart. Während beispielsweise bei Sportarten wie Radfahren und Beachvolleyball auf kleine Brillengestelle zurückgegriffen wird, fällt die Skibrille durch ihre üppige Größe auf. Die Skibrille wurde für den Einsatz beim Wintersport entwickelt und hat einen breiten Kunststoffrahmen, der beim Tragen direkt am Kopf anliegt. Typische Merkmale und Ausstattungsdetails der Sportbrillen sind:

  • hochwertige Beschichtungen zur besseren Sicht
  • Gläser, die polarisiert sind und Reflexionen vermeiden
  • verschieden getönte Wechselgläser zum einfachen Einsetzen
  • flexibles Gummiband für optimalen Halt am Kopf
  • spezielle Belüftungssysteme, um das Beschlagen zu vermeiden

Hinweis: Die Gläser sind hier oft getönt, um gerade im Winter bei Sonnenschein und Schnee eine uneingeschränkte Sicht zu garantieren.

Sie können natürlich auch die Sonnenbrille als blaue Brillen kaufen. Die blauen Gestelle bilden einen schönen Kontrast zu den eingefärbten Gläsern. Wichtigstes Merkmal der Sonnenbrillen ist der UV-Filter. Er sorgt dafür, dass die Augen vor den gefährlichen UV-Strahlen geschützt und nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Sonnenbrille ist aber auch immer modisches Accessoire und so gibt es für sie unterschiedliche Rahmentypen.

Überblick über Materialien bei blauen Brillen

Geht es Ihnen darum, dass Sie blaue Brillen günstig kaufen können, lohnt es im Voraus einen Preisvergleich zwischen den Materialien durchzuführen, denn hier gibt es enorme Unterschiede. Bei den Gestellen haben sich drei Materialien durchgesetzt, die wir Ihnen im Folgenden mit Vor- und Nachteilen vorstellen möchten.

Der Klassiker ist Edelstahl. Edelstahl wird als Metall nun schon seit Jahrzehnten für die Herstellung blauer Brillen genutzt. An sich ist es robust und relativ preiswert. Den Designwünschen sind hier aber Grenzen gesetzt, denn die Gestelle können für die Umsetzung verschiedener Farbwünsche lediglich legiert werden.

Vorteile Nachteile
  • Die Gestelle sind relativ robust.
  • Edelstahl Modelle sind günstig im Anschaffungspreis.
  • Durch das robuste Material sind die Brillen sehr langlebig.
  • Zudem ist das verwendete Material korrosionsbeständig.
  • Die Designmöglichkeiten sind aufgrund der Legierungen begrenzt.
  • Brillen aus Edelstahl können bei Einwirkung von außen brechen.
  • Das Material wirkt nicht besonders wertig im Vergleich zu anderen Materialien.
  • Im direkten Vergleich sind Brillen aus Edelstahl um einiges schwerer.

Mit Titan hielt bei den blauen Brillen in den letzten Jahren ein weiteres Material Einzug. Es ist vor allem aus der Raumfahrt bekannt, war lange Zeit aber für den Brillenmarkt einfach zu teuer. Neue Verarbeitungs- und Fertigungsverfahren haben die Trendwende gebracht. Heute finden sich sogar einige Unternehmen auf dem Markt, die sich auf Titan spezialisiert haben und lediglich Gestelle aus diesem besonderen Metall anbieten. Vorreiter ist hier die Marke Titanflex.

Vorteile Nachteile
  • Titan ist ein sehr leichtes Material wodurch die Brillen ein sehr geringes Eigengewicht erzielen.
  • Brillen aus Titan gehen nur sehr selten kaputt.
  • Das außerordentlich robuste Material macht Brillen enorm langlebig.
  • Brillen aus Titan sind deutlich teurer als andere Materialien.
  • Titan Brillen sind nicht von jeder Marke erhältlich.

Damit sich blaue Brillen günstig kaufen lassen, bieten viele Marken die Kunststoffbrille an. Kunststoff wird schon lange für die Gläser verwendet, hat aber auch bei den Gestellen seinen Platz gefunden. Kunststoffgestelle sind in der Produktion preiswert, was auch durch einen niedrigen Preis an den Endkunden weitergegeben wird. Beim Design gibt es außerdem keine Einschränkungen. Kunststoff lässt sich in sämtlichen Farben einfärben und tönen. Vorteil ist, dass aufgrund der modernen Verarbeitungsweisen auch eine Kunststoffbrille nicht billig aussieht.

Vorteile Nachteile
  • Brillen aus Kunststoff weisen durch das leichte Material ein sehr geringes Eigengewicht auf.
  • Mit Kunststoff sind zahlreiche Designs umsetzbar, sodass Sie als Kunde eine enorm große Auswahl an verschiedenen Modellen haben.
  • Zudem ist das Material sehr sicher und wirkt nicht billig.
  • Brillen aus Kunststoff sind nicht so stabil wie Brillen aus Titan oder Edelstahl.
  • Im direkten Vergleich der unterschiedlichen Materialien wirkt Kunststoff nicht so hochwertig.

Kunststoff gilt auch bei den Gläsern schon seit langem als Maß der Dinge und hat das Mineralglas weitgehend abgelöst. Grund hierfür ist die Sicherheit. So können die blauen Brillen mit einem Kunststoffglas nicht splittern. Gerade bei Modellen für den Einsatz beim Sport oder bei Kindern bietet das viele Vorteile. Kunststoff ist zudem deutlich leichter als Mineralglas, was sich bei starken Gläsern besonders intensiv bemerkbar macht.

Blaue Brillen – für jeden Gesichtstyp die passende Ausführung

Es gibt die blaue Brille in zahlreichen Varianten. Ob sie zu Ihnen passt, hängt von zwei Besonderheiten ab. Zum einen spielt die Gesichtsform eine Rolle, denn nach dieser sollten Sie das Gestell auswählen. Zum anderen müssen Sie mit einem Brillendesign liebäugeln, das auffällt. Nicht jeder Brillenträger kann sich mit einer solch auffälligen Farbe anfreunden. Oft werden mittlerweile sogar Brillen bevorzugt, die besonders dezent ausfallen und kaum zu sehen sind. Der Markt hält für Jung und Alt die passenden Brillen bereit. Möchten Sie eine der Markenbrillen im Sale beispielsweise online bestellen, gilt es darauf zu achten, dass sich die Gläser gemäß der erforderlichen Korrektionswerte auswählen lassen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Beretta Brillen – Ihr Profi für Schießbrillen verschiedenen Designs
  2. Ciffre Brillen – peppige Brillen für jeden Tag
  3. Panasonic Brillen – Technikbrillen auf hohem Niveau
  4. Grundig Brillen – passive 3D Brillen und spezielle Reinigungsgeräte
  5. Eyekepper Brillen – erschwingliche Modelle für den Durchblick
  6. CGID Brillen – stilvolle Brillen für jedes Styling
  7. Boolavard Brillen – peppige Sonnenbrillen für Ihr modisches Statement
  8. Bertoni Brillen – Designerbrillen für den Sporteinsatz
  9. Balinco Brillen – Sonnenbrillen in verschiedenen Stilrichtungen
  10. Babiators Brillen – Sonnenbrillen mit umfassendem Schutz für Babys und Kinder
  11. Alpland Brillen – dynamische Sportbrillen mit überzeugenden Eigenschaften
  12. Arctica Brillen – der Spezialist wenn es um Skibekleidung geht
  13. Aquazon Brillen – hochwertige Taucherbrillen für Ihr Unterwasserabenteuer
  14. 3M Brillen – der Experte, wenn es um Schutzbrillen geht
  15. Tifosi Brillen – bietet für jeden die passende Sonnenbrille