Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Edelstahlbrillen – moderner Klassiker mit vielen praktischen Eigenschaften

EdelstahlbrillenOft wird die Entscheidung für eine Brille von den verwendeten Materialien abhängig gemacht. Das nicht ohne Grund, denn die Materialien haben erheblichen Einfluss auf die Eigenschaften der Sehhilfe, aber auch auf den Preis. Es gibt heute drei wesentliche Materialien, die für die Modelle für Herren, Kinder und Damen verwendet werden. Neben Titan und Kunststoff handelt es sich um Edelstahl. Die Brille aus Edelstahl ist ein Dauerbrenner auf dem Markt. Es gibt sie in vielen Ausführungen, Größen und Gestellformen. Für Brillenträger sind sie oft die erste Wahl, denn sie werden häufig als Lösung zwischen Titan und Kunststoff angesehen. Doch was macht die Brille aus Edelstahl so besonders? Welche Vorteile bietet Ihnen das Material und ist diese Ausführung Luxus?

Edelstahlbrille Test 2018

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

EdelstahlbrillenEdelstahl als Grundmaterial für das Brillengestell

Wer Edelstahlbrillen kaufen will, entscheidet sich in erster Linie für ein Brillengestell, das mit verschiedenen Gläsern ausgestattet werden kann. Der Edelstahl Rahmen bildet die wichtigste Basis für diese Brille. Es gibt ihn in verschiedenen Größen und Formen. Ob Sie sich für einen eckigen oder einen runden Edelstahl Rahmen entscheiden, sollten Sie von Ihrem Gesicht abhängig machen. Während Personen mit einem ovalen Gesicht beinahe jede Gestellvariante tragen können, bietet sich für Brillenträger mit einem runden Gesicht die eckige Edelstahl Fassung an. Durch die eckigen Gläser wird das eher runde Gesicht aufgelockert, sodass es nicht mehr so eckig wirkt. Bei einem kantigen Gesicht darf die Edelstahlbrille durchaus rund sein.

Die Edelstahl Fassung bietet im Alltag viele Vorteile. Das Material gilt als stabil und langlebig. Es braucht einiges an Kraft, damit die Brille aus Edelstahl bricht. Für den Sport wird jedoch trotzdem vorwiegend auf Edelstahl verzichtet und stattdessen Kunststoff verwendet. Optisch wirkt Edelstahl besonders wertig. Im Vergleich zu Titan ist das Gestell aus Edelstahl nicht so teuer, wodurch es häufiger verbreitet ist als das Material, das aus der Raumfahrtindustrie bekannt ist.

Edelstahlbrille vs. Kunststoffbrille: Bevor Sie Edelstahlbrillen kaufen, stellen Sie sich vielleicht  die Frage, warum Edelstahl Kunststoff vorzuziehen ist. Kunststoff ist auf dem Brillenmarkt auf dem Vormarsch und nicht so schwer wie Edelstahl. Die Modelle aus Edelstahl wirken allerdings hochwertiger. Das macht sich bereits bei der Sonnenbrille aus Edelstahl bemerkbar.

Grundlegende Unterscheidung der Edelstahlbrillen

Ohne Sehstärke können Sie viele Edelstahlbrillen günstig kaufen. Bei diesen Modellen steht der Einsatz als modisches Accessoire im Vordergrund. Der Klassiker ist hier die Sonnenbrille aus Edelstahl. Die Sonnenbrille aus Edelstahl erhalten Sie in verschiedenen Varianten. Es gibt einfache Modelle, aber auch Lösungen, die um Wechselgläser ergänzt werden können. Viele Sonnenbrillen haben einen Filter, durch den die Gläser  polarisiert sind. Wie bei der Sportbrille ist auch bei der Sonnenbrille ein Modell in die engere Auswahl zu nehmen, das polarisiert ist, da die Reflexionen die Augen so nicht so stark treffen.

Bei der Edelstahlbrille ohne Sehstärke steht häufig die Schutzfunktion im Vordergrund. Sonnenbrillen bieten beispielsweise einen UV-Schutz für die Augen. Auch die Sportbrille dient hier vorwiegend dem Schutz der Augen, um Verletzungen vorzubeugen.

Die Brille aus Edelstahl mit Sehstärke hat im Wesentlichen eine andere Aufgabe. Hier wird eine eventuelle Fehlsichtigkeit, die Ihre Sehfähigkeit einschränkt, ausgeglichen. Je nach Art der Fehlsichtigkeit muss die Brille den ganzen Tag oder auch über mehrere Stunden hinweg getragen werden. Sind Sie auf ein Modell mit Sehstärke angewiesen, erwartet Sie auch wenn Sie Edelstahlbrillen günstig kaufen wollen, eine breite Auswahl vieler bekannter Marken.

Hinweis: Damit die Modelle aus Edelstahl nicht zu schwer sind, verarbeiten die Hersteller meist sehr filigrane Gestelle mit dünnen Rahmen und zarten Bügeln. Auch Wechselgläser können Einfluss auf das Gesamtgewicht haben. Je nach Ausstattung der Gläser sind die Gestelle dann schwerer oder leichter.

Sie können die Edelstahlbrille mit verschiedenen Gläsern ausstatten. Es gibt Modelle mit Kunststoffgläsern und Ausführungen mit Mineralglas. Letzteres ist das traditionelle Material und kann durch spezielle Schleiftechniken und modernes Gerät ganz einfach an die erforderlichen Korrektionswerte angepasst werden. Leider gibt es bei Mineralglas zwei Punkte, die in erster Linie gegen die Verwendung dieses Materials sprechen:

Vorteil Hinweise
Gewicht Mineralglas ist ein recht schweres Material. Das macht sich natürlich auch beim Gesamtgewicht der Brille bemerkbar.
Splitter Bricht Mineralglas, kann es splittern, wodurch ein erhebliches Sicherheitsrisiko für die Augen entsteht.

Aufgrund dieser beiden Punkte wird bei Brillen für Kinder und den Einsatz im Sport direkt auf Mineralglas verzichtet. Kunststoffgläser sind eine gute Alternative, zumal sie um einiges leichter sind und sich in allen beliebigen Farben tönen lassen. Allerdings sind die Kunststoffgläser immer beschichtet, um sie insgesamt kratzbeständiger zu machen.

Vor- und Nachteile einer Edelstahlbrille

  • Das Material ist sehr leicht, wodurch der Tragekomfort sehr hoch ist.
  • Zudem wirkt es sehr hochwertig.
  • Im Vergleich zu Titan sind Edelstahlbrillen deutlich günstiger, auch wenn die Vorteile ähnlich sind.
  • Bei Sportbrillen sollten Sie eher auf Kunststoff setzen.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Ob Sie nun im Online Shop Ihre Edelstahlbrille online bestellen oder Sie sich für den Kauf Ihrer Brille beim regionalen Optiker entscheiden, ist Ihnen überlassen. Wichtig ist jedoch, dass das Angebot überzeugt. Ein Preisvergleich ist auch dann ratsam, wenn ein Angebot aus dem Sale besonders verlockend ist. Entscheiden Sie sich für eine Edelstahlbrille, wirkt diese keineswegs billig. Die verschiedenen Designs werden mit Legierungen umgesetzt, mit denen sich Muster, aber auch unterschiedliche Farben auf dem Gestell umsetzen lassen. Für Modelle mit Ihrer individuellen Sehstärke müssen Sie vor allem Ihre Korrektionswerte kennen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen