Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fpv Brillen – für jeden der gern hoch hinaus möchte

FPV BrillenFpv steht für first person view und bezeichnet einen Brillentyp den man in der Hauptsache in der Drohnenfliegerei benutzt. Mit einer First Person View Brille kann man sogenannte first person view flights oder auch first person view races absolvieren. Das fpv bedeutet dabei ins Deutsche Übersetzt in etwa so viel wie „Flug in der Ich-Perspektive“. Gemeint sind damit solche Digitalbrillen, mit denen man das Bild aus der Frontkamera einer Drohne direkt auf die Brille projizieren kann. So bekommt der Pilot das Gefühl, er würde wirklich im Cockpit sitzen und hoch in den Lüften seine Flugmanöver ausführen. Wer nicht geübt ist in der Nutzung von FPV Brillen sollte es langsam angehen lassen – anfangs macht es Sinn regelmäßig Pausen einzulegen. Sonst könnten Kopfschmerzen oder Übelkeit die Folge sein.

Fpv Brille Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Fpv Brille für das perfekte Flugerlebnis – mehr Nervenkitzel geht kaum

FPV BrillenViele Drohnenpiloten schwören auf diese Art des Fliegens. Kein Wunder, gibt es doch kaum eine andere Möglichkeit vom Gefühl her über den Wolken zu schweben und die Welt von ganz weit oben zu betrachten, während man doch eigentlich mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht. Und wenn die Kamera an Ihrer Drohne eine entsprechende Qualität hat, macht der fpv flight gleich doppelt so viel Spaß. Wer sich übrigens für fpv racing als Sport interessiert und neben der eigenen fpv racing Brille gern auch mal echte Profis fliegen sehen will bzw. die Bilder von den fpv racing Brillen echter Profis auf seinem Monitor genießen möchte, der hat mit der Drone Racing League (DRL) eine wunderbare Möglichkeit dazu. Die DRL ist die erste offizielle Liga weltweit, die den Drohnenflug als Sportart etabliert hat. Sechs Rennen werden im Laufe einer Saison geflogen bei denen die Piloten durch halsbrecherische Parcours rasen und dabei einer Vielzahl von Hindernissen ausweichen und unfassbare Flugstunts einlegen müssen, um ans Ziel zu gelangen. Die DRL wird übrigens im Free-TV in Deutschland auf dem Sender ProSieben MAXX übertragen und kann auf dem Internetauftritt des Senders auch nach der ersten Übertragung noch angesehen werden.

Doch auch für Hobbypiloten, die wenig Lust auf rasante Rennen und Action in der Luft haben, ist die fpv Kamera Brille eine echte Bereicherung zu ihrem normalen Drohnenalltag. Denn auch wenn Sie bislang die Aufnahmen Ihrer Drohne auf Ihrem Notebook beispielsweise bestaunt haben – das Gefühl zu haben live in der Luft dabei zu sein, ist etwas vollkommen Anderes. Die Schönheit von Luftaufnahmen lernt man auf einem fpv Flug von einer ganz neuen Seite kennen.

Wichtig ist, dass Kamera und fpv Brille gut harmonieren

Damit das Flugerlebnis optimal ist, müssen die Qualität der Kamera und die der Brille miteinander harmonieren. Das bedeutet, dass die fpv Videobrille in der Lage sein sollte, die Bilder der Kamera auch tatsächlich zu übertragen. Die beste Full HD Kamera an einer Drohne vom Marktführer DJI bringt nichts, wenn Ihre fpv Brille nicht HDMI fähig ist und noch nicht einmal über einen entsprechenden Eingang verfügt. Inzwischen können DJI Fans im Übrigen auf Fremdbrillen mit HDMI Eingang verzichten, denn passend zur Kameraqualität von Drohnen wie der DJI Mavic gibt es vom Marktführer inzwischen auch eine Full-HD fpv Videobrille.

Übrigens: Wer eine DJI Drohne mit hoher Kameraqualität fliegt, aber eine fpv Brille günstig kaufen möchte, der kann beispielsweise auf die Produkte der Eachine Reihe zurückgreifen. Deutlich günstiger als die großen Marken aber von der Qualität her absolut auf Augenhöhe – ein echtes Schnäppchen im fpv Brillen Vergleich.

Fpv Brille oder Monitor – was ist die bessere Wahl?

Der Vorteil bei einer fpv Brille ist immer der Umstand, dass diese rund um die Augen herum abgeschirmt ist. Das bedeutet, dass Ihr Blickfeld komplett von dem Bild aus der Drohnenkamera ausgefüllt wird. Genau dieser Umstand erzeugt ja auch das Gefühl, wirklich mitten drin zu sein und selbst im Cockpit der Drohne zu sitzen. Bei einem fpv Monitor sehen Sie zwar auf dem Monitor auch live das Bild, dass Ihre Kameradrohne aufzeichnet – aber Sie sehen es halt nur auf einem Bildschirm, ähnlich wie einen Dokumentarfilm. Der besondere Reiz des Flugs in der Ich-Perspektive leidet erheblich. Wenn Sie also vor der Wahl stehen, ob Sie eine fpv Brille oder Monitor nehmen sollen, sollten Sie sich unbedingt für die Brille entscheiden, wenn es Ihnen um das Fluggefühl geht.

Auf diese Feinheiten sollten Sie achten, wenn Sie eine fpv Brille kaufen möchten

Wer sich den einen oder anderen fpv Brillen Test durchliest oder sich für einen fpv Brillen Vergleich interessiert, wird schnell feststellen, dass es einige wiederkehrende Qualitätseigenschaften gibt, die eine fpv Brille mitbringen sollte. Zuerst einmal sollten Sie sich überlegen, ob Sie eine fpv Brille ohne Empfänger oder eben ein Modell mit Empfänger wählen möchten. Manche Modelle sind auch so konzipiert, dass Sie Ihr Handy als Empfänger verwenden und dieses im Frontbereich Ihrer fpv Brille ohne Empfänger einlegen. Mit dem Bild vom Display Ihres Handys gehen Sie dann in die Lüfte. Sich für eine solche Brille zu entscheiden ist allerdings nur ratsam, wenn Ihr Handy eine entsprechend qualitativ hohe Auflösung und Bildqualität hat. Wenn Sie eine fpv Brille mit Kamera zusammen kaufen, sind Sie natürlich auf der sicheren Seite, was die Konnektivität zwischen Kamera und fpv Brille angeht. Dabei macht es allerdings nur Sinn eine fpv Brille mit Kamera zu kaufen, wenn Sie keine Drohne mit einer fest montierten Kamera haben. Nur wenn Ihre Drohne Ihnen die Möglichkeit gibt, die Kamera auszuwechseln, ist eine fpv Brille mit Kamera eine gute Wahl für Sie.

Bei den folgenden Herstellern können Sie im Bereich der fpv Brillen wenig verkehrt machen:

Hersteller Informationen
Fatshark Fatshark hat mit der Produktreihe Dominator eine der beliebtesten fpv Modell Reihen überhaupt auf den Markt geworfen. So hatte die noch verhältnismäßig neue  fpv Brille Fatshark Dominator V20 die schwere Bürde am Start als Nachfolgemodell der meistverkaufen fpv Brille an den Start zu gehen. Auch die fpv Brille Skyzone V2 von Fatshark kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Und auch die Attitude V2 aus dem Hause Fatshark braucht den fpv Brillen Vergleich nicht zu scheuen. Damit spielt Fatshark als Hersteller von fpv Brillen ganz klar in der Liga der ganz großen mit.
Yuneec Der Drohnenhersteller, der zu den fünf größten weltweit zählt, baut natürlich auch seine eigenen fpv Brillen. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her kommen die Yuneec Brillen gut weg. Allerdings muss man zugeben, dass es Konkurrenten mit besseren Modellen gibt
DJI Wer mit einer fpv Brille Phantom Drohnen wie die DJI Phantom 4 beispielsweise fliegen möchte, der hat mit der DJI Goggles die optimale Brille an der Hand. Natürlich hochwertig, soll sie doch zu den extrem guten Werten der jeweiligen Drohnenkameras aus dem Hause DJI passen, kommt die Brille vom Marktführer dennoch im normalen Preissegment daher. Wer für einen fpv flight die beste Brille sucht, kann sich auf jeden Fall einmal näher mit diesem Modell befassen.
Parrot Ein weiterer Konkurrent im Bereich der Top 5 Drohnenhersteller, der allerdings in der Hauptsache fpv Kamera Brillen für die eigenen Drohnen herstellt. So zum Beispiel die neue Parrot Cockpitglasses, die perfekt auf die Belange der Drohnen Parrot Disco oder Parrot Bebop abgestimmt ist. Für Parrot Fans also eine wirklich gute Wahl – für Liebhaber anderer Drohnenhersteller eher nicht.
Sony Fpv Brillen aus dem Hause Sony sind eigentlich zur Erweiterung des Heimkinos konzipiert worden – eignen sich aber meist auch wunderbar als Drohnen für den fpv Flug. Allerdings gilt für Sony Brillen ganz besonders, dass Sie sich vorher ausreichend informieren sollten, ob Brille und Kamera wirklich harmonieren.

Wer sich für eine fpv Brille aus dem online Shop entscheidet, sollte immer mal wieder nach passenden Sale Angeboten Ausschau halten. Ein Preisvergleich zwischen den einzelnen Modellen lohnt sich auf jeden Fall. Billig sind fpv Brillen mit guter Qualität in der Regel nicht – der Preis inklusive Versand sollte aber schon der Qualität der Brille angemessen sein. Insofern macht es Sinn neben der Lektüre des einen oder anderen fpv Brillen Tests auch regelmäßige Preisvergleiche anzustellen. Einen echten Unterschied zwischen Modellen für Herren und Damen gibt es dabei übrigens nicht. Brillenträger sollten allerdings bei der Nutzung der fpv Brille am besten auf Kontaktlinsen umsteigen.

Eine fpv Brille selber bauen – auch Bastler können im fpv Bereich Ihren Spaß haben

Wer eine fpv Brille selber bauen möchte hat dafür verschiedene Möglichkeiten. Ähnlich wie bei Drohnen auch, gibt es für fpv Brillen natürlich auch einen Bausatz. Hier erhalten Sie alles, was Sie für den Bau der Brille benötigen inklusive einer manchmal mehr, manchmal weniger umfassenden Bauanleitung und können sich an die Bastelarbeiten begeben. Doch wer auch auf das Zusammensetzen eines solchen Bausatz Set keine Lust hat, kann eine fpv Brille im kompletten Selbstbau fertigen.

Weitere Nutzungsmöglichkeiten von fpv Brillen

Auch wenn fpv Brillen in den meisten Fällen für den Drohnenflug genutzt werden, kann man viele Modelle auch für andere Zwecke heranziehen. So zum Beispiel für eine ganze Reihe interessanter Computer- und Konsolenspiele. Auch hier haben Sie die Möglichkeit mit Hilfe der Brille ganz tief in das Geschehen einzutauchen und dabei das Gefühl zu entwickeln, ein echter Teil des Spiels zu sein. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung als Video-Brille – ein Actionfilm im Heimkino auf einer fpv Brille hinterlässt einen viel bleibenderen Eindruck, als derselbe Film der über Ihren Fernseher flimmert. Aber Vorsicht – das Gefühl alles hautnah mitzuerleben muss nicht immer unbedingt ein positives sein.

Vor- und Nachteile der Nutzung einer fpv-Brille

Wie alles im Leben hat auch die Nutzung einer fpv Brille ihre Vor- und ihre Nachteile. Hier einmal eine kurze Übersicht der wichtigsten Punkte:

  • Durch das Tragen einer fpv-Brille es entsteht das Gefühl, wirklich mittendrin zu sein.
  • Sie genießen Luftaufnahmen aus einer ganz neuen Perspektive.
  • Eine fpv-Brille es bietet ein atemberaubendes Flugerlebnis.
  • Sie haben die perfekte Übersicht, wo Ihre Drohne sich aktuell befindet.
  • Entsprechend den neuen Richtlinien für den Drohnenflug darf man in Deutschland eine Drohne weiterhin nur auf Sichtweite fliegen. Solange jemand in der Nähe ist, der Ihre Drohne beobachte und mit Ihnen in Kontakt steht, gilt ein fpv Flug auch als in Sichtweite geführt. Also auch wenn Sie Ihre Drohne längst aus dem Blickfeld verloren hätten dürfen Sie weiterfliegen, solange Ihnen ein Gehilfe irgendwo zur Seite steht, der Ihre Drohne noch sieht und solange Sie die direkte Verbindung durch Ihre fpv Brille haben – perfekt vor allem für Drohnen die eine Reichweite von bis zu 7 Kilometern und mehr haben
  • Dem Gehirn wird vorgegaukelt Sie wären in der Luft, obwohl Sie am Boden sind. Das kann bei den ersten Flugeinsätzen zu Schwindel, Kopfschmerzen und Übelkeit führen.
  • Die Güte Ihres Fluges ist von der Qualität Ihrer Kamera und der Abstimmung zwischen Ihrer fpv Brille und Ihrer Kamera abhängig. Ist einer dieser beiden Punkte schlecht oder minderwertig, kann ein fpv Flug schnell eher zur Qual als zum Vergnügen werden
  • Dadurch das Ihr Blickfeld komplett geschlossen ist, nehmen Sie nicht mehr viel von dem wahr, was um Sie herum passiert. Wenn Sie nun noch zu den Menschen gehören, die sich vollkommen in Bildern verlieren können und dabei dann auch nichts mehr bewusst hören, besteht die Gefahr, dass Sie für die Dauer Ihres Fluges völlig aus der Realität abtauchen.

Fazit: Eine fpv Brille hebt Ihre Flugerlebnisse auf eine neue Stufe

Für viele Drohnenpiloten stellt sich eigentlich eher die Frage, welche Brille sie kaufen sollen, als die Frage, ob sie überhaupt eine kaufen möchten. Das liegt daran, dass ein fpv Flug schon ein echtes Erlebnis für sich ist – ein fpv Race ist für Liebhaber eines gewissen Adrenalinkicks nochmal ein absoluter Höhepunkt. Und die Möglichkeit, beides zu machen wann es Ihnen beliebt ist ein Luxus, den Sie sich nur nach dem Kauf einer passenden fpv Brille gönnen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen