Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Giorgio Armani Brillen – italienischer Stil für anspruchsvolle Kunden

Giorgio Armani BrillenEiner der „größten Modemacher“ des Jahrhunderts, so spricht man über den italienischen Modedesigner Giorgio Armani. Der Unternehmer und Multi-Milliardär gründete seine Firma im Jahr 1975. Heute ist Giorgio Armani in mehr als 60 Ländern mit über 2000 Geschäften vertreten. Der Mann, der meist kühl und unnahbar erscheint, hat mit seinem Unternehmen eine unvergleichbare Erfolgsgeschichte geschrieben, wie es sie sonst selten gibt. Wissenswertes zur Geschichte Giorgio Armanis, zum Angebot des Unternehmens und hilfreiche Informationen, wie und wo sie Giorgio Armani Brillen günstig kaufen können, erfahren Sie bei uns.

Giorgio Armani Brille Test 2018

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Armanis Laufbahn – wie alles begann

Giorgio Armani BrillenErst nach einigen Zwischenstationen kam Giorgio Armani zur Modewelt. So brach er unter anderem ein Medizinstudium ab, arbeitete als Schaufensterdekorateur und schließlich erst als Modeeinkäufer eines Mailänder Herrenmodehauses namens Rinascente. Danach entwarf er Herrenanzüge für Nino Cerruti, lernte seinen Lebensgefährten Sergio Galeotti kennen und arbeitete freiberuflich für Zegna und Ungaro.

1974 gab er seine erste eigene Kollektion heraus und gründete im Jahr danach mit Galeotti sein eigenes Label. Bekannt wurde das Unternehmen zunächst mit Mode für Herren. Der internationale Erfolg kam 1976, als er unter anderem bei Filmproduktionen wie „Die Unbestechlichen“ mitwirkte.

Ab 1980 präsentierte das Label auch Mode für Damen und Parfüm. So galt der Duft „Armani“ als der erfolgreichste Duft der 80er Jahre. Nach dem Tod von Galeotti, der an Leukämie litt, übernahm Armani selbst die Aufgaben des früheren Partners und erweiterte das Sortiment um einige Kollektionen. Das Modeimperium war geschaffen und unaufhaltsam.

Konzern Giorgio Armani
Gründung 1975
Sitz Mailand, Italien
Leitung Giorgio Armani
Mitarbeiter ca. 6500
Produkte Sonnenbrillen und andere Accessoires, Düfte, Bekleidung uvm.

Die Geschäftsfelder Armanis

In den kommenden Jahren splittete sich das Unternehmen in verschiedene Untermarken, die sich hautsächlich hinsichtlich Qualität und Preis unterscheiden:

  • Giorgio Armani
  • Emporio Armani
  • Mani
  • Armani Junior (Kinder-Kollektion)

Im Jahr 2008 kaufte Armani „Olimpia Milano“, den Basketballclub, der seitdem nach der Sportkollektion EA7, als „EA7-Emporio Armani Milano“ benannt ist. Seit 2000 besteht außerdem eine eigene Kosmetiklinie namens „Armani Cosmetics“. Über den Online Shop können Interessierte die Kataloge durchblättern, sich für den Newsletter anmelden und den Sale nach günstigen Angeboten durchstöbern.

Armani kümmert sich selbst um sämtliche Unternehmensprozesse und beaufsichtigt die vergebenen Lizenzen für Accessoires, Kinderkleidung sowie Giorgio Armani Sonnen- und Korrektionsbrillen. Auch zahlreiche Familienmitglieder arbeiten in dem Unternehmen und leisten ihren Beitrag.

Übrigens: Zu Beginn der 2010er Jahre wurde das Privatvermögen auf rund 7 Milliarden Euro geschätzt. Zahlreiche Übernahmeangebote wurden von Armani immer abgelehnt, auch an die Börse ist er nie gegangen, weil er es einfach nicht für nötig gehalten hat.

Vor- und Nachteile einer Giorgio Armani Brille

Erfahren Sie im Folgenden, wodurch sich Brillen aus dem Hause Armani auszeichnen:

  • Eine Armani Brille ist immer etwas ganz Besonderes – das weiß jeder, der bereits in Besitz einer solchen Brille gekommen ist. Wie auch in Sachen Mode unterscheidet Armani bei Brillen zwischen den beiden Hauptlinien Giorgio Armani und Emporio Armani.
  • Letztere ist vorzugsweise für das jüngere Publikum geschaffen, was sich auch in den etwas niedrigeren Preisen widerspiegelt. Die Modelle der Linie Giorgio Armani sind deutlich teurer.
  • Markenzeichen ist der vereinfachte Adler mit den Initialen G und A. Allgemein kennzeichnend für Giorgio Armani Brillen sind die erstklassige Verarbeitung und die hohe Qualität der Gestelle und Gläser.
  • Das Farbspektrum ist fast unendlich und reicht von den Primärfarben bis hin zu dezenten Pastelltönen. Oft weisen die Brillen schlichte, klare Formen auf und werden durch sogenannte „Eyecatcher“, beispielsweise Kristallverzierungen, optisch aufgewertet. Dabei handelt es sich um verspielte Details, die die Brillen zu ausdrucksstarken Accessoires machen.
  • Giorgio Armani Herren-, Damen- und Sonnenbrillen gibt es bereits seit 1988, weltweit sind sie aus kaum einem Modehaus mehr wegzudenken. Ihr klassisch-eleganter Stil ist für Modekenner ein Muss. Dabei reicht das Angebot von Retro bis Modern, denn die Fassungen und Gestelle bieten eine enorme Auswahl für fast jeden Geschmack.
  • Wer eine Giorgio Armani Lesebrille sucht, findet sicher auch ein dafür passendes Gestell, muss aber den hohen Preis in Kauf nehmen.

Giorgio Armani Brille günstig kaufen

Um eine Brille von Giorgio Armani zu kaufen, können Sie sowohl in ein Fachgeschäft als auch in Online Shops umsehen. Vor Ort genießen Sie eine persönliche Beratung und die eventuelle Beschaffung nötiger Ersatzteile und Zubehör. Gut geeignet sind Optiker wie Apollo oder Fielmann, denn vor Ort lässt sich gleich ein kostenloser Augencheck durchführen. Online dagegen haben Sie beim Kauf einer Giorgio Armani Brille die Möglichkeit einen Preisvergleich zu machen und Angebote genau unter die Lupe zu nehmen. Denken Sie beim Kauf am besten gleich an ein passendes Etui, damit Ihre Giorgio Armani Sonnenbrille immer gut verstaut ist und Ihnen lange in der gewohnten Spitzenqualität erhalten bleibt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Beretta Brillen – Ihr Profi für Schießbrillen verschiedenen Designs
  2. Ciffre Brillen – peppige Brillen für jeden Tag
  3. Panasonic Brillen – Technikbrillen auf hohem Niveau
  4. Grundig Brillen – passive 3D Brillen und spezielle Reinigungsgeräte
  5. Eyekepper Brillen – erschwingliche Modelle für den Durchblick
  6. CGID Brillen – stilvolle Brillen für jedes Styling
  7. Boolavard Brillen – peppige Sonnenbrillen für Ihr modisches Statement
  8. Bertoni Brillen – Designerbrillen für den Sporteinsatz
  9. Balinco Brillen – Sonnenbrillen in verschiedenen Stilrichtungen
  10. Babiators Brillen – Sonnenbrillen mit umfassendem Schutz für Babys und Kinder
  11. Alpland Brillen – dynamische Sportbrillen mit überzeugenden Eigenschaften
  12. Arctica Brillen – der Spezialist wenn es um Skibekleidung geht
  13. Aquazon Brillen – hochwertige Taucherbrillen für Ihr Unterwasserabenteuer
  14. 3M Brillen – der Experte, wenn es um Schutzbrillen geht
  15. Tifosi Brillen – bietet für jeden die passende Sonnenbrille