Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gleitsichtbrillen – Mehrstärkenbrillen für die perfekte Sicht

GleitsichtbrillenBei einer Brille Gleitsicht handelt es sich um eine sogenannte Mehrstärkenbrille. Das soll bedeuten, dass diese Brille auf das scharfe Sehen für die verschiedensten Entfernungen ausgelegt ist. Damit unterscheidet sich eine Gleitsichtbrille zum Beispiel von einer Zweistärkenbrille, welche eine Lesebrille und eine Brille für die Fernsicht miteinander kombiniert. Mit einer Gleitsichtbrille ist das stufenlose Sehen hingegen auf allen Entfernungen möglich. Für wen sich diese Art der Brille anbietet und was Sie beim Kauf alles beachten sollten, möchten wir Ihnen nun verraten. Wir bieten Ihnen nachfolgend einen umfassenden Ratgeber zum Thema Brille Gleitsicht kostenlos und unverbindlich an!

GleitsichtbrilleTest 2021

Worum handelt es sich bei einer Brille Gleitsicht?

GleitsichtbrillenEine Gleitsichtbrille ist eine Brille, welche die scharfe Nahsicht genauso ermöglich wie die scharfe Fernsicht – und zwar stufenlos. Dazu setzt die Brille auf ein spezielles Gleitsichtglas, welches in den verschiedenen Zonen der Brille jeweils für unterschiedliche Distanzen optimiert wurde. Somit kommt die Brille für Brillenträger, die Probleme mit der Nah- und Fernsicht haben, ohne Wechselgläser aus, da die verschiedenen Eigenschaften für die Nah- und Fernsicht in nur einem Brillenglas vereint werden können.

Doch wann bietet sich solch eine Brille eigentlich an? Immer dann, wenn die Brillenträger von einer Doppel Fehlsichtigkeit betroffen sind. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn die betroffene Person schon seit Jahren kurzsichtig ist und im Alter nun auch noch weitsichtig geworden ist. Dies kann mit einem steigenden Alter (ab circa 45 Jahren) vor allem deshalb passieren, da die Linse im Laufe der Jahre verhärtet, was für eine verringerte Akkommodationsfähigkeit des menschlichen Auges sorgt.

Das Auge kann die nötigen Anpassungen einfach nicht mehr vornehmen, um auch auf kurzen Distanzen verlässlich scharf sehen zu können (ohne dass die betroffene Person die Augen angestrengt zusammenkneifen muss). Somit wäre eine Lesebrille für Brillenträger sinnvoll. Wer sich jedoch den Wechsel zwischen einer Lesebrille für kurze Entfernungen sowie einer Brille mit Stehstärke für die Fernsicht lieber ersparen möchte, der kann auf Wunsch gleich auf eine Gleitsichtbrille setzen.

Wie funktioniert solch eine Brille mit Gleitsichtglas?

Für Kinder wird eine Gleitsichtbrille demnach nur selten angefertigt, da das Problem der Altersweitsichtigkeit erst bei älteren Damen und Herren auftritt. Wer sich nun speziell für solch eine Brille interessiert, sollte wissen, dass es anders als bei der Zweistärkenbrille nicht nur eine Zone für die Fern- und eine separate Zone für die Nahsicht gibt. Vielmehr gibt es drei wichtige Bereiche bei einem Gleitsichtglas, wie Wiki und Fielmann zu berichten wissen.

Der obere Bereich des Glases dient der Fernsicht, während die untere Zone für die Nahsicht optimiert wurde. Dazwischen gibt es eine weitere Zone, die für das scharfe Sehen bei Distanzen von einem halben bis zu zwei Metern ideal ist. Das Besondere an dieser Brille ist dabei, dass die Übergänge fließend verlaufen. Somit gibt es keine scharfen Übergänge, an die sich das Auge erst noch gewöhnen muss und die wohlmöglich zu Kopfschmerzen führen könnten.

Vor- und Nachteile von Gleitsichtbrillen

Menschen, die eine Brille ohne Sehstärke nur zum Spaß tragen, können sich vielleicht gar nicht vorstellen, wie störend es sein kann, wenn eine Brille in zwei separate Zonen untereilt wurde, zwischen denen es einen scharfen Übergang gibt. Der gleitende Übergang zwischen den einzelnen Zonen ist daher als einer der handfesten Vorteile einer Gleitsichtbrille zu verstehen. Doch auch die weiteren Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen:

  • Zwischendistanzen können ebenso scharf gesehen werden
  • Bifokalbrillen oder Trifokalbrillen werden von vielen Brillenträgern als weniger angenehm empfunden als eine Gleitsichtbrille
  • Gleitsichtbrillengläser sind optisch sehr dezent, während bei einer Bifokalbrille schnell klar wird, dass die betreffende Person eine Lesebrille benötigt, was allein aufgrund der Optik solch einer Brille auf ihr Alter schließen lässt
  • es gibt nur eine geringe Eingewöhnungszeit
  • Allerdings gehen auch ein paar Nachteile mit solch einer Brille einher, die Sie durchaus kennen sollten, bevor Sie sich dazu entscheiden, dass Sie eine Gleitsichtbrille kaufen möchten. Im Vergleich zu einer Einzelbrille, die zum Beispiel nur als Lesebrille oder nur für die Fernsicht angedacht ist, fallen die Sehbereiche bei einer Gleitsichtbrille entsprechend kleiner aus. Beim Fahrradfahren kann dies für Sie zum Beispiel bedeuten, dass Sie Ihren Kopf merklich absenken müssen, um die einzelnen Ziffern Ihrer Gangschaltung klar und deutlich erkennen zu können.

Auch Verzerrungen in den Randzonen sind nicht auszuschließen. Während Sie sich noch an Ihre Gleitsichtbrille mit Sehstärke gewöhnen, kann es zudem passieren, dass Sie Entfernungen nicht ganz so gut einschätzen können. Dies sollten Sie ebenfalls unbedingt im Hinterkopf behalten. Im Vergleich zu einer Einstärkenbrille müssen Sie bei einer Gleitsichtbrille zudem mit höheren Kosten rechnen.

Tipp: Fast jedes Gestell ohne Sehstärke lässt sich mit Gleitsichtgläsern kombinieren. Im Online Shop Sale können Sie so vielleicht ein Schnäppchen machen. Wenn Sie eine komplette Gleitsichtbrille online bestellen, führt dies wohlmöglich ebenso zu einem günstigeren Preis. Dazu sollten Sie Ihre Sehstärke allerdings bereits kennen, damit Sie eine Gleitsichtbrille kaufen können, die an Ihre Sehstärke angepasst wurde. Durch einen Preisvergleich können Sie die Brille besonders billig oder zumindest günstig kaufen.

Eine Gleitsichtbrille günstig kaufen – diese Kriterien sind wichtig

Wenn Sie sich nun gegen eine Brille, die auf Wechselgläser setzt, und für eine Gleitsichtbrille entschieden haben, dann möchten Sie bestimmt wissen, auf welche Kriterien es beim Kauf entscheidend ankommt. Wir haben die nachfolgende Liste für Sie zusammengestellt, um Ihnen genau das zu verraten:

Kriterium Hinweise
Design
  • die Glasstärke und das Gewicht der Gläser (entscheidend für die Optik und Ihren Tragekomfort)
  • die Fassung Ihrer Gleitsichtbrille
  • das Material, aus dem die Gläser bestehen (wirkt sich unter anderem auf den Preis aus)
Funktionen
  • Art der Gleitsichtbrille – es gibt Unterschiede bei der Größe der einzelnen Sehbereiche
  • wie kratzfest und bruchsicher die Gläser verarbeitet worden sind
  • ob die Brille polarisiert ist – eine Gleitsichtbrille polarisiert kostet zwar mehr, kann aber zur Vermeidung von störenden Lichtreflexen und Spiegelungen beitragen
  • auf Wunsch auch als selbsttönende Brille
Sonstiges
  • ob ein Brillenputztuch und ein Brillenetui mitgeliefert werden
  • der Hersteller
  • die Kosten

Unser Fazit zu den oben angezeigten Produkten

Gleitsichtbrillen - welche sind die besten?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Brillen.org folgende Modelle bzgl. "Gleitsichtbrille" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Porsche Design, CGID, Oliver Peoples, Ray-Ban, Oakley, Liu Jo, Emporio Armani, Persol, Tom Ford, Switch It, Dolce & Gabbana, Burberry, Pierre Cardin, Fossil, Versace, TRIXES.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Das günstigste Produkt für "Gleitsichtbrillen" auf Brillen.org kostet ca. 104 Euro und das teuerste Produkt ca. 91 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 127 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Test oder Vergleich 2021 in der Kategorie Gleitsichtbrillen - die aktuelle Top 15

Hier finden Sie die aktuelle Top 15 vom Gleitsichtbrille Test auf Brillen.org für das Jahr 2021 als Vergleichstabelle.

Test oder Vergleich zu Gleitsichtbrille
ModellnameTypen/KategorienUrteilVor- und NachteileOnline-PreisZum Test
Porsche Design Brille (P8228 C 56)
Porsche Design Brille (P8228 C 56) Test
z.B. Brille ohne Stärke, Designerbrille, Metallbrille4.5 Sterne
(sehr gut)
Dezentes stilvolles Design, Schönes Brillengestell, Rechteckiges schmales Design für unterschiedliche Gesichtsformen geeignet
Hohe Anschaffungskosten
etwa 285 €» Details
CGID CN92
CGID CN92 Test
z.B. Vintage Brille, Brille ohne Stärke, Panto Brille3.5 Sterne
(befriedigend)
Schönes Nerd-Design, Gute Verarbeitung, Außergewöhnliches Accessoire
Gläser nicht entspiegelt, Häufige Probleme mit der Passgenauigkeit
etwa 13 €» Details
Oliver Peoples GREGORY PECK
Oliver Peoples GREGORY PECK Test
z.B. Designerbrille, Acetat Brille, Unisex Brille4.5 Sterne
(sehr gut)
edles Design, leichtgewichtig
zu teuer
etwa 268 €» Details
  HENGSONG Retro Runde Brille
  HENGSONG Retro Runde Brille  Test
z.B. Herrenbrille, leichte Brille, Brille ohne Stärke3 Sterne
(befriedigend)
Formschönes Design, Sehr günstig, unisex
Gestell etwas schief, Weniger für schmale Gesichter geeignet
etwa 5 €» Details
Ray-Ban RX5228
Ray-Ban RX5228  Test
z.B. quadratische Brille, leichte Brille, Fernbrille4 Sterne
(gut)
gute Qualität, zeitloses Design
hoher Preis, keine Extras inbegriffen
etwa 133 €» Details
Oakley Airdrop
Oakley Airdrop Test
z.B. Brille, silberne Brille, Brille ohne Stärke4 Sterne
(gut)
zeitlos modernes Design, fairer Preis, Unisex-Modell
etwa 143 €» Details
Liu Jo LJ2663 GREEN ROSE
Liu Jo LJ2663 GREEN ROSE Test
z.B. große Brille, Brille für runde Gesichter, Fernbrille4.5 Sterne
(sehr gut)
schönes, modernes Design, Acetat
etwa 80 €» Details
Emporio Armani EA1041 C55
Emporio Armani EA1041 C55 Test
z.B. Halbrandbrille, Fernbrille, leichte Brille4 Sterne
(gut)
Sehr ansprechende Armani-Optik, Gute Verarbeitungsqualität
etwa 91 €» Details
Persol PO 3012V
Persol PO 3012V Test
z.B. Designerbrille, leichte Brille, Havana Brille4.5 Sterne
(sehr gut)
Robustes und leichtes Acetat Material, Schlichtes schwarzes Design, Auffällige Brillenbügel
etwa 104 €» Details
Tom Ford FT5401 C49
Tom Ford FT5401 C49 Test
z.B. Brille ohne Stärke, Brille, Brille für runde Gesichter4.5 Sterne
(sehr gut)
schickes, modernes Design, gute Qualität
etwa 124 €» Details
Oakley Chamfer
Oakley Chamfer Test
z.B. Brille ohne Stärke, leichte Brille, mittelgroße Brille4 Sterne
(gut)
edles und zeitloses Design, hoher Tragekomfort
keine mitgelieferten Extras wie Etui oder eigens angefertigte Gläser
etwa 326 €» Details
Switch It 2115 türkis-blau
Switch It 2115 türkis-blau Test
z.B. Brille, Gleitsichtbrille, türkise Brille4 Sterne
(gut)
Etui mit dabei, individuelles Design
Gläser müssen noch extra angefertigt und montiert werden
etwa 43 €» Details
Oliver Peoples RYERSON OV5362U 1007
Oliver Peoples RYERSON OV5362U 1007 Test
z.B. runde Brille, Herrenbrille, Hipster Brille4.5 Sterne
(sehr gut)
gute Qualität, passende Brillenform zu vielen Outfits
etwa 298 €» Details
CGID CN92
CGID CN92 Test
z.B. 50er Brille, 40er Brille, Brille ohne Stärke3.5 Sterne
(befriedigend)
Klassische Nerd-Brille im Style der 40er und 50er Jahre als optimale Themenbrille für Retro-Anhänger, Brillenrahmen mit runden Linsen, die über keine Sehstärke verfügen
Ggf. Anpassung der Linsen in Abhängigkeit der Sehstärke
etwa 13 €» Details
Dolce & Gabbana 3242 502 50_502
Dolce & Gabbana 3242 502 50_502  Test
z.B. Vollrandbrille, Tortoise Brille, historische Brille4.5 Sterne
(sehr gut)
Ansprechende Optik, Genauso wie beschrieben
Produkt wurde einmal defekt geliefert, Eventuelle Probleme mit dem Tragekomfort
etwa 223 €» Details
Die Daten stammen vom 27.10.2021.

Lesen Sie jetzt weiter:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (88 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gleitsichtbrillen – Mehrstärkenbrillen für die perfekte Sicht
Loading...

Kommentar veröffentlichen