Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

ThinOptics Lesebrille Test

ThinOptics Lesebrille

 ThinOptics Lesebrille
 ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille ThinOptics Lesebrille

Einschätzung

 ThinOptics Lesebrille Test

<a href="https://www.brillen.org/p/thinoptics-lesebrille/"><img src="https://www.brillen.org/wp-content/uploads/awards/9709.png" alt=" ThinOptics Lesebrille" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Lesebrille
  • bügellos
  • mit Etui

Vorteile

  • Guter Tragekomfort
  • Gute Gläser

Produktdaten

Name des ModellsThinOptics Lesebrille
Lieferbar im Shopsiehe hier
Derzeitiger Preis ca. 20 Euro
Farbeschwarz
Kundenbewertungen4.4/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN0814493022889

Relevante Videos

Brillen-Trends 2021: Was wird getragen?DIE 7 BESTEN SMARTEN BRILLEN, DIE ES GIBTLesebrillen im Test: günstig, stabil und bedingt empfehlenswert  | 2018 | SRF KassensturzOptiker-Ketten im Test | Marktcheck SWR

Reine Lesebrillen werden heute wieder in Form von Kneifern angeboten. Vorteil dieser Form ist ihre geringe Größe und Dicke, denn die Bügel der normalen Brillen sind ja nicht mit dabei. Auch diese Lesebrille von ThinOptics ist als flacher Zwicker bzw. Kneifer gestaltet. Doch was ist von dem Produkt zu halten? Das wollen wir ein Stück weit herausfinden.

ThinOptics Lesebrille bei Amazon

  • ThinOptics Lesebrille bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Diese Lesebrille von ThinOptics wird zusammen mit einem Etui zum Ankleben geliefert. So soll es – natürlich zusammen mit der Brille – überall angebracht werden können, z. B. auf der Smartphone Hülle. Die Gläser der Brille sind aus Optical-Grade-Polycarbonat hergestellt. Sie sollen laut Anbieter bruchsicher sein. Die sogenannte Flex-Fit-Technologie soll den Kneifer sicher auf der Nase halten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Nun gut, aufgrund der Angaben des Anbieters bekommen wir den Eindruck, dass wir es bei dieser Lesebrille von ThinOptics mit einem der üblichen Kneifer zu tun haben. Doch wie zeigt er sich in der Praxis? Darüber werden uns die bisherigen User sicher einiges erzählen können – u. a. auf der zum Produkt passenden Seite von Amazon. Dort bekommen wir den Eindruck, dass die meisten User, denen die Brille gefällt, das schlanke und flache Design dabei in den Vordergrund stellen. Aber wie so oft liegt auch der Teufel im Detail: Genau dieses schlanke Design ist für einige auch der Kritik würdige Nachteil der Brille: Es kann nämlich sein, dass man beim Lesen den Rand der Brille sieht, was natürlich unangenehm und störend ist. Auf der positiven Seite wird u. a. das sehr geringe Gewicht der Brille hervor gehoben. Auch scheinen die meisten der hier kommentierenden User mit dem Tragekomfort zufrieden zu sein. Auch die Gläser selbst sind hinsichtlich ihrer wesentlichen Funktion offenbar völlig in Ordnung – sofern natürlich die Stärke stimmt. Da sollte man bei der Bestellung natürlich drauf achten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 20 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis für diese bügellose Lesebrille von ThinOptics bewegt sich im moderaten Bereich. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Diese Lesebrille von ThinOptics hat gute Gläser und lässt sich gut tragen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 12785 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Online-Shops: ThinOptics Lesebrille

Bei Amazon kaufen
19,99 €
Preise vom 19.10.2021 um 21:27 Uhr*

Kommentar veröffentlichen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen oder Fragen zu ThinOptics Lesebrille mit unseren Lesern.