Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Snowboardbrillen – Sicherheit und wichtiger Schutz

SnowboardbrillenMit großen Schritten hat sich Snowboarding zu einer der populärsten Wintersportarten der Welt entwickelt. In rasanten Geschwindigkeiten geht es die Wintersporthänge hinab. Doch wie beim Skifahren braucht es auch beim Snowboardfahren vor allem die richtige Ausstattung. Neben Board und Snowboardbekleidung ist die Snowboardbrille das A und O. Sie sorgt zum einen für eine gute Sicht, garantiert zum anderen aber auch einen Schutz für die Augen. Sowohl durch die Passform als auch durch die Größe unterscheiden sich die Snowboardbrillen deutlich von vielen anderen Sportbrillen. Sie sind meist mit einem flexiblen Band versehen, wodurch sie eng am Kopf anliegen und der Helm darüber getragen werden kann.

Snowboardbrille Test 2020

Besonderheiten der Snowboardbrille

SnowboardbrillenSoll eine Brille Snowboard geeignet sein, muss sie den Anforderungen des Sports genügen. Sowohl für den Rahmen als auch für die Gläser wird auf speziellen Kunststoff zurückgegriffen. Die Verwendung von Glas oder Metall ist aufgrund der Verletzungsrisiken nicht möglich. Stürzen Sie beim Snowboardfahren, würde das Glas zerbrechen. Ihre Augen könnten durch die Glassplitter verletzt werden. Um das zu vermeiden, besteht die klassische Snowboardbrille aus einem bruchsicheren Material.

Es gibt die Snowboardbrille für Brillenträger. In diesem Fall werden die Gläser mit Sehstärke an die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst. Dies ist auf verschiedene Art und Weise möglich. Teilweise befinden sich die speziellen Gläser für Brillenträger hier hinter den eigentlichen Snowboardgläsern oder das Snowboardmodell bietet genügend Platz, um darunter die richtige Brille zu tragen. Möchten Sie für den Wintersport oder den nächsten Skiurlaub eine Snowboardbrille günstig kaufen, gilt es vor allem auf den UV-Schutz zu achten. Die UV-Strahlung stellt für die Augen gerade im Winter eine enorme Belastung dar, da sie durch die Reflektionen im Schnee intensiver ist. Durch den UV-Schutz werden gesundheitliche Risiken für die Augen gemindert.

Während des Snowboardens werden Sie mit erheblichen Lichtwechseln konfrontiert. Das menschliche Auge braucht von Natur aus Zeit, bis es sich an die neuen Lichtverhältnisse gewöhnt hat. Um hier großen Risiken aus dem Weg zu gehen, sind die meisten Snowboardbrillen nicht nur verspiegelt, sondern auf der anderen Seite auch entspiegelt.

Unterschied zwischen verspiegelt und entspiegelt: Ist eine Snowboardbrille verspiegelt, wird auf der Gläserseite, die nach außen gewandt ist, eine spezielle Beschichtung aufgetragen. Wie bei den Pilotenbrillen sind die Augen des Trägers damit unsichtbar. Damit auf der anderen Seite keine Reflektionen entstehen, muss die Brille hier entspiegelt sein.

Wichtige Merkmale der Snowboardbrille im Überblick

Snowboardbrille gibt es für jede Altersklasse. Die Modelle für Kinder unterscheiden sich in Größe und Design von denen für Herren und Damen. Gleich sind dagegen die Ausstattungsmerkmale, die gute Brillen aufweisen sollten:

Variante Hinweise
Doppelverglasung Wenn Sie eine Snowboardbrille kaufen, die eine Doppelverglasung besitzt, profitieren Sie von einem umfassenderen Schutz. Durch die doppelten Gläser werden die Augen besser vor umherfliegenden Schnee- und Eispartikeln geschützt.
Anti-Fog-Beschichtung Die klassische Snowboardbrille liegt direkt am Kopf an. Der Rahmen schließt über und unter den Augen ab. Durch den Abschluss besteht die Gefahr, dass die Gläser während der Fahrt beschlagen. Um das zu vermeiden, verarbeiten die Hersteller eine Anti-Fog-Beschichtung. Dieses Ausstattungsdetail ist vor allem aus Sicherheitsgründen wichtig.
Wechselgläser Während des Wintersports werden Sie mit unterschiedlichen Witterungsbedingungen und Sichtverhältnissen konfrontiert. Um stets bestens ausgestattet zu sein, sollten Sie eine Snowboardbrille kaufen, bei denen Wechselgläser eingesetzt werden. Auch diese Modelle gibt es mit Sehstärke. Die Gläser werden mit wenigen Handgriffen aus dem Rahmen entnommen und durch andere ersetzt.

Unterschiedliche Arten der Snowboardbrille

Es gibt zwei grundlegende Arten der Snowboardbrille. Die einfachste Variante ist ans klassische Design der Sonnenbrille angelehnt. Typisch ist hier vor allem die schmale, leichte Form. Diese Snowboardbrille hat klassische Bügel. Die Gläser sind relativ klein. Zwischen Gesicht und Brille besteht meist ein gewisser Abstand. Sie können diese Snowboardbrille günstig kaufen. Die zweite Variante erinnert durch Form und Aufbau an die klassische Skibrille. Hier gibt es keine Bügel im eigentlichen Sinne. Stattdessen wird ein stabiler Gummizug verwendet. Der Gummizug sorgt dafür, dass die Brille auch bei höheren Geschwindigkeiten nicht verrutscht. Er besteht aus textilen Materialien, die sehr angenehm zu tragen sind und nicht drücken.

Diese Snowboardbrille ist der Taucherbrille optisch sehr ähnlich. Vorteil dieser Brillen ist, dass sie besonders stabil sind. Weiterhin erweisen sie sich gegenüber Einwirkungen von außen als extrem robust. Gerade bei Stürzen und Wind bieten sie einen besseren Schutz.

Hinweis: Das Sichtfeld einer Snowboardbrille sollte nicht zu klein sein, da Sie sonst während der Fahrt eingeschränkt sind. Für eine optimale Übersicht benötigen Sie wenigstens eine 160 Grad Brille.

Hochwertige Snowboardbrillen sind aus Polycarbonat. Polycarbonat ist bruchsicher und sehr robust. Vorteilhaft sind Modelle mit Doppelverglasung. Durch die Doppelverglasung wird eine gute Belüftung sichergestellt. Damit beschlägt das Sichtfeld nicht so schnell. Die Belüftung ist bei Snowboardbrillen ein wichtiges Thema, denn während der Fahrt haben Sie nicht die Möglichkeit, die Brille einfach so zu wechseln.

Vor- und Nachteile einer Snowboardbrille

  • Dank der Anti-Fog-Beschichtung behalten Sie trotz Nebel bei entsprechenden Modellen klare Sicht.
  • Viele Brillen für Snowboarder verfügen über eine Tönung, damit Sie bei direkter Sonneneinstrahlung nicht geblendet werden.
  • Modelle mit einer Doppelverglasung bieten einen besonderen Schutz vor umherfliegenden Schnee- und Eispartikeln.
  • Die Brille samt Gummi sollte gut sitzen, damit nichts einschneidet.

Die Ausstattung und Eigenschaften der Gläser

Bei der Auswahl der richtigen Snowboardbrille kommt es nicht nur auf einen Preisvergleich an. Achten Sie insbesondere auf die Glasfarbe. Damit eine Brille Snowboard-tauglich ist, werden verschiedene Gläser verarbeitet. Die Glasfarben ermöglichen eine Anpassung an die Licht- und Wetterverhältnisse. Herrscht Nebel, sind gelbe Gläser ideal. Sie verbessern in diesem Fall maßgeblich die Sicht, bieten sich aber auch bei einer dicken Wolkendecke an. Dagegen sind die Konturen bei roten und rotbraunen Gläsern schärfer. Wenn Sie ein Modell online bestellen, das orange Gläser hat, profitieren Sie von einer guten Zwischenlösung.

Marken wie adidas, Alpland, Uvex und Oakley haben verschiedene Snowboardbrillen im Angebot. Ein solches Markenmodell ist zwar nicht billig, punktet aber durch eine hohe Qualität. Sie können sie zudem mit Kamera einsetzen, um Ihre Abfahrt aufzuzeichnen. Möchten Sie die Snowboardbrille mit Kamera nutzen, befestigen Sie diese am oberen Teil des Rahmens. Achten Sie darauf, dass Ihr Sichtfeld nicht eingeschränkt wird. Eine gute Adresse für den Kauf einer Snowboardbrille ist der Online Shop folgender Anbieter:

  • Funpark
  • Schneeblindaldi
  • Decathlon
  • Lidl
  • Intersport
  • real

Gerade im Sale werden die Brillen oft zu einem stark vergünstigten Preis angeboten. Prinzipiell darf die Snowboardbrille das Tragen eines Helms nicht beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, dass Sie die Brille vor dem finalen Kauf gemeinsam mit dem Helm aufsetzen. Bei Kindern gilt es langfristig auf die richtige Größe zu achten. Wächst der Nachwuchs, steht auch der Kauf einer neuen Snowboardbrille an. Wie jede Skibrille ist auch die Snowboardbrille zugleich modisches Accessoire. Daher wird der Auswahl des Designs große Bedeutung zuteil.

Unser Fazit zu den oben angezeigten Produkten

Snowboardbrillen - welche sind die besten?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Brillen.org folgende Modelle bzgl. "Snowboardbrille" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Bertoni, Oakley, UVEX, JULI, Alpland, Smith, COPOZZ, Alpina, JTENG, Salomon, Ravs, Giro.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Das günstigste Produkt für "Snowboardbrillen" auf Brillen.org kostet ca. 10 Euro und das teuerste Produkt ca. 9 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 55 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Test oder Vergleich 2020 in der Kategorie Snowboardbrillen - die aktuelle Top 15

Hier finden Sie die aktuelle Top 15 vom Snowboardbrille Test auf Brillen.org für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Test oder Vergleich zu Snowboardbrille
BildModellnameTypen/KategorienUrteilOnline-PreisZum Test
Bertoni AF900 TestBertoni AF900z.B. Sportbrille, Kunststoffbrille, Unisex Brille4 Sterne (gut)
etwa 49 €» Erfahrungen
  GANZTON Skibrille  Test  GANZTON SkibrilleSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4 Sterne (gut)
etwa 35 €» Erfahrungen
Oakley Flight Deck XM TestOakley Flight Deck XMSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 158 €» Erfahrungen
UVEX Downhill 2000 VLM  TestUVEX Downhill 2000 VLMSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4 Sterne (gut)
etwa 160 €» Erfahrungen
JULI Skibrille TestJULI SkibrilleSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4 Sterne (gut)
etwa 36 €» Erfahrungen
Oakley Skibrille Flight Deck XM TestOakley Skibrille Flight Deck XMSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 127 €» Erfahrungen
  Bfull Skibrille  Test  Bfull SkibrilleSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4 Sterne (gut)
etwa 23 €» Erfahrungen
Alpland SKIBRILLE  TestAlpland SKIBRILLESkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4 Sterne (gut)
etwa 25 €» Erfahrungen
Smith Scope Pro TestSmith Scope ProSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 54 €» Erfahrungen
COPOZZ G2 TestCOPOZZ G2Skibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille3.5 Sterne (befriedigend)
etwa 40 €» Erfahrungen
UVEX g.gl 300 to TestUVEX g.gl 300 toSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 80 €» Erfahrungen
Alpina FreeSpirit TestAlpina FreeSpiritSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4 Sterne (gut)
etwa 27 €» Erfahrungen
UVEX Skyper LTM Skibrille TestUVEX Skyper LTM SkibrilleSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 48 €» Erfahrungen
JTENG Outdoor-Schutzbrille  TestJTENG Outdoor-Schutzbrillez.B. Wintersportbrille, Snowboardbrille, Skibrille4 Sterne (gut)
etwa 9 €» Erfahrungen
UVEX skyper LM Skibrille TestUVEX skyper LM SkibrilleSkibrille, Snowboardbrille, Wintersportbrille4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 59 €» Erfahrungen
Die Daten stammen vom 25.10.2020.

Lesen Sie jetzt weiter:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Snowboardbrillen – Sicherheit und wichtiger Schutz
Loading...

Kommentar veröffentlichen