Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Brillen mit abnehmbaren Bügeln – die farbenfrohe Vielfalt

Brillen mit abnehmbaren BügelnBrillenträger, einst noch vor gar nicht allzu langer Zeit als „Brillenschlangen“ verschrien und vor allen Dingen in den Jahren in der Schule ein gern gesuchtes Objekt für Späße und Spötteleien, sind heute echte Trendsetter. Denn die Brille ist inzwischen weit mehr als nur das verhasste „Nasenfahrrad“, dass es für frühere Generationen war. Vorbei die Zeiten, in denen man die Brille nur wiederwillig aufgesetzt hat, weil es einfach nicht anders ging und sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit abgenommen hat, egal ob man dann etwas verschwommener gesehen hat oder eben nicht. Heute sind Brillen Accessoires mit deren Hilfe Sie in der Lage sind, Ihren Stil zu unterstreichen, aufzupeppen oder vollkommen neu zu definieren. Eine neue Brille ist ebenso auffällig, wie eine neue Frisur. Ein neues Kleidungsstück hingegen kommt mit der Außenwirkung hier nur schwer mit. Da stellt sich natürlich die Frage, wie man die unendlichen Möglichkeiten, die Brillen ihren Trägern heute bieten, am sinnvollsten nutzen kann.

Brille mit abnehmbaren Bügeln Test 2018

Ergebnisse 1 - 16 von 16

sortieren nach:

Brillen mit abnehmbaren BügelnDie Brille die Sie tragen sagt eine Menge über Sie aus. Sind Sie ein modischer Mensch, der auf Abwechslung steht und bunte Akzente in seinem Leben und damit auch auf seiner Nase mag. Oder sind Sie eher der Typ, der mit eleganter Schlichtheit besticht, wie es am besten zum klassischen Business Stil passt? Vielleicht sind Sie aber auch jemand, der vor allem durch poppige und knallige Outfits auffällt und daher in Sachen Brille lieber etwas zurückhaltender ist? Aber, wer sag eigentlich, dass Sie sich für eine Brille und einen Stil entscheiden müssen? Sie haben doch auch nicht nur eine Bluse, nur ein Top, nur ein Oberhemd, einen Anzug oder nur eine Hose im Schrank. Brillen sind heute mehr denn je klassische Accessoires, die man nutzt, um die eigene Stimmung, den persönlichen Stil und die gewünschte Ausstrahlung zu erzielen oder zu unterstreichen. Da kann es nicht schaden, mehrere Modelle zur Verfügung zu haben. Ein Luxus, der natürlich durchaus einiges kosten kann. Vor allem, wenn Sie eine Brille mit einer höheren Dioptrien Zahl brauchen und deshalb auch die Gläser auf jeden Fall besser verarbeitet, geschliffen und bearbeitet sein müssen. Da bietet sich eine perfekte Alternative auf dem Brillenmarkt an – Brillen mit abnehmbaren oder wechselbaren Bügeln. In diesem Bereich des Marktes eröffnet sich Ihnen eine farbenfrohe Vielfalt, wie man sie sonst selten auf dem Brillenmarkt findet.

Und so funktioniert das mit den abnehmbaren Bügeln

Es gibt eine ganze Reihe von Herstellern, die inzwischen Brillen mit abnehmbaren Bügeln herstellen. Dabei können oftmals nicht nur die beiden Bügel rechts und links abgenommen werden, sondern auch die Brückenteile sind spielen einfach auswechselbar. Dabei sind solche Brillen in der Regel so gestaltet, dass das Grundmodell, also die Rahmen um die Gläser, mit einer bestimmten Grundfarbe daherkommen. Die Bügel die dann zu dieser Brille passen, und recht einfach eingeklickt und ebenso einfach wieder ausgeklickt werden können, werden in unterschiedlichen Farbtönen und oftmals auch mit verschiedenen Musterungen und in wechselnden Stilen, was die Gestaltung angeht, angeboten.

Tipp: Dabei können Sie zum Beispiel zu ein und derselben Brille unterschiedliche Bügel mit verschiedenen Farbmustern und Bügelstilen kombinieren. Mal kommen die Bügel mit stylischen Wellen und Kreismustern daher, mal mit Löchern und Streifen, die eine leichte Extravaganz ausstrahlen. Auf jeden Fall gestattet Ihnen eine solche Brille mit abnehmbaren Bügeln eine Wandelbarkeit, wie Sie sie sonst nur mit einer Vielzahl unterschiedlicher Brillenmodelle erreichen könnten.

Tipps Beschreibungen
Wofür abnehmbare Bügel? Diese Brillenart ist perfekt, wenn Sie sehr individuell und auch Ihr Stil sehr kreativ ist. In diesem Fall können Sie die Brillen an Ihr eigenes Outfit anpassen und Tag für Tag einen anderen Bügel wählen. Blaue Bügel zu schwarzen Kleidern, rote Bügel zum Business-Look, schwarzer Bügel zur farbenfrohen Karo-Optik. Sie allein entscheiden und haben eine breite Auswahl an Möglichkeiten zur Verfügung.
Beliebte Anbieter Change me, Dilem, switch it, eye:max uvm.

Die richtigen Bügel für jeden Anlass und jedes Outfit

Generell gilt bei Brillen, dass Gegensätze die perfekte Wahl darstellen. Das bedeutet im Klartext, dass Ihre Brille und Ihre Kleidung immer aufeinander abgestimmt sein sollten. Und zwar nicht so, dass die Brille und das Outfit in ein und derselben Optik daherkommen. Sondern eher so, dass die Brille einen Gegensatz zu Ihrem Outfit bilden sollte. Wenn Sie sich also für ein einfarbiges Outfit entschieden haben, macht eine bunte und poppige Brille am meisten Sinn. Entscheiden Sie sich für ein buntes Outfit mit vielfarbigen Mustern beispielsweise ist eine einfarbige Brille die beste Wahl. Wichtig ist dabei allerdings, dass die Farbe der Kleidung und die Farbe der Brille sich nicht beißen. Wenn Sie beispielsweise Pastelltöne bevorzugen, sollten Sie generell auch bei Pastelltönen bleiben. Denn Pastellfarben und kräftige Farbtöne ergeben grundsätzlich eine eher unangenehme Kombination. In diesem Fall sollten Sie Ihre Brille tatsächlich Ihrer Kleidung anpassen, auch wenn die Pastelltöne nicht dieselben sein müssen.

Das Schöne an einer Brille mit abnehmbaren Bügeln ist dabei in erster Linie der Umstand, dass Sie hier in einer Brille die Möglichkeit haben, auch wechselnde Outfits mit einer entsprechenden Wandelbarkeit der Brille zu ergänzen. Und so ist es kein Wunder, dass Brillen mit abnehmbaren Bügeln in den letzten Jahren einen wahren Aufschwung genießen. Welche verschiedenen Möglichkeiten und Variationen es im Bereich der Brillen mit abnehmbaren Bügel so gibt, zeigt zum Beispiel das folgende Video:

Die Vor- und Nachteile von Brillen mit abnehmbaren Bügeln auf einen Blick

Brillen mit abnehmbaren Bügeln bringen weitgehend nur Vorteile mit sich. Hier einmal die wichtigsten auf einen Blick:

  • Brillen mit abnehmbaren Bügeln ermöglichen einen schnellen Stilwechsel
  • Sie können Ihre Brille Ihrem jeweiligen Outfit anpassen
  • Wenn Sie Lust auf ein neues Accessoire haben, kaufen Sie neue Bügel keine neue Brille
  • Vor allem Brillenträger/innen mit einer hohen Dioptrien Zahl können so eine Menge Geld sparen
  • Die Auswahl an Mustern, Farben und Formen der Bügel ist riesig

Die Zahl der Nachteile ist im Vergleich dazu absolut überschaubar.

  • Brillen mit abnehmbaren Bügeln sind in der Bügelauswahl immer an die Farbwahl des Brillenrandes gebunden
  • Wer abnehmbare Bügel nutzt, um seine Brille wandelbar zu machen, kann an den Farben, Formen und Mustern der Bügel Veränderungen vornehmen. Doch dadurch lässt sich die Form der Brille nicht verändern – die Brillenform bleibt dieselbe

Fazit: Brillen mit abnehmbaren Bügeln ermöglichen eine fast endlose Farbenvielfalt – wenn das Grundmodell das zulässt

Wer sich bei seiner Brille mit abnehmbaren Bügeln für ein Grundmodell der randlosen Art entscheidet oder wer sich für eine Farbe entscheidet, die mit vielen anderen Farben kompatibel ist, der hat die Möglichkeit eine Vielzahl verschiedener Bügel an seiner Brille zu verwenden. So können Sie, ohne mehrere Brillen besitzen zu müssen, Ihren Look immer wieder ein Stück weit neu erfinden. Allerdings ist eine echte Abwechslung, vor allem wenn es um einen Wechsel im Brillentypen geht, nur mit mehreren Wechselbrillen möglich. Doch gerade die farbliche und stilistische Vielfalt, die man bei der Auswahl von Brillen mit abnehmbaren Bügeln findet, macht diesen Brillentyp so beliebt. Kein Wunder, haben Sie hier doch die Möglichkeit, jeden Tag mit einer anderen Optik im Gesicht auf die Straße zu gehen. Und das zu sinnvollen und fairen Preisen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen