Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Smarte Brillen – die Alleskönner unter den Brillen

Smarte BrillenWas noch vor einigen Jahren als Science Fiction galt, ist inzwischen ein neuer Trend. Smarte Brillen, auch als intelligente Brillen, Datenbrillen oder Smart Glasses bezeichnet, gehören zu den Wearables. Es gibt die smarte Brille mit Sehstärke, die Sie nutzen können, wenn Sie Brillenträger sind. Tragen Sie sonst keine Brille, können Sie die smarte Brille ohne Sehstärke auswählen. Diese Brillen sind in zahlreichen Designs für Damen und Herren verfügbar. Die Brillen-Alleskönner sind je nach Hersteller unterschiedlich ausgestattet. Sie blenden Daten in das Sichtfeld des Trägers ein. Teilweise sind auch Kopfhörer integriert. In Ihrem persönlichen Smarte Brille Test sollten Sie auf die Ausstattung und die Funktionen achten. In diesem Beitrag erfahren Sie, was Sie beachten sollten, wenn Sie eine smarte Brille kaufen möchten.

Smarte Brillen Test 2024

Was sind smarte Brillen?

Smarte BrillenFür smarte Brillen gibt es verschiedene Bezeichnungen wie Datenbrillen, Augmented-Reality-Brillen (AR-Brillen), intelligente Brillen oder Smart Glasses. Der Begriff Datenbrillen umfasst ein breites Spektrum von Brillen und Headsets. Augmented-Reality-Brillen machen nur einen Teil davon aus. Sie bieten erweiterte Realität, da sie zusätzlich zu den visuell wahrnehmbaren Objekten computergestützte Daten liefern. Smarte Brillen sind Wearables, ähnlich wie Fitness-Armbänder. Es handelt sich um kleine Computersysteme, die am Körper getragen werden und ihren Träger mit Daten versorgen oder auch Daten des Trägers und von dessen Umgebung versenden können. Abhängig vom Hersteller gibt es bei den Smart Glasses unterschiedliche Ausstattungsmerkmale:

  • smarte Brille mit Display
  • smarte Brille mit Kamera
  • Augensensor
  • Mikrofon
  • Bluetooth
  • WLAN
  • USB
  • GPS
  • Knochenschall-Lautsprecher
  • Touchpad

In einem Smarte-Brille-Vergleich können Sie sich über die Ausstattungsmerkmale der besten smarten Brillen informieren und Ihren Smarte Brille Testsieger finden. Entscheidungshilfen können auch Erfahrungen oder eine Empfehlung von Kunden sowie Testberichte von unabhängigen Institutionen sein. Zusätzlich können smarte Brillen auch als Sonnenbrille dienen, wenn sie über getönte Gläser verfügen.

Funktionsweise von smarten Brillen

Damit smarte Brillen funktionieren, müssen sie über einen Akku oder Batterien verfügen, die winzig klein und leicht sind. Zumeist ist der Akku in den Bügeln der Brille integriert. Er muss für die zuverlässige Funktionsweise immer geladen sein. Achten Sie bei Ihrem persönlichen Smarte Brille Test darauf, dass ein Kabel im Lieferumfang enthalten ist. Ein Ladegerät ist zumeist im Brillenetui integriert. Über Ihre Stimme, Kopfbewegungen oder Augenbewegungen können Sie die Brille steuern. Die Brille kann auf das Internet zugreifen und sich mit Ihrem Smartphone oder Notebook verbinden. Sie verfügt dafür über Prozessoren und ein Betriebssystem. Nutzen Sie eine smarte Brille mit Sehstärke, können Sie sie als normale Brille und zusätzlich als Datenquelle verwenden.

Anwendungsbereiche für smarte Brillen

Smarte Brillen verfügen über viele Funktionen, die sich je nach Modell und nach Hersteller unterscheiden. Die Anwendung ist im privaten Bereich möglich, beispielsweise für die Navigation durch die Stadt, Fotos und Videos von unterwegs, Nachrichten aus aller Welt oder einfach für die Kommunikation. Es gibt aber noch andere Anwendungsbereiche für smarte Brillen mit Kamera oder smarte Brillen mit Display:

  • Ärzte, die Zugriff auf die Patientendaten bekommen
  • Ingenieure, beispielsweise in der Konstruktion
  • Produktdesign, um zusätzliche Daten für die Produkte zu erhalten
  • Abruf von Informationen aus dem Internet, auch über Notebook oder Smartphone mit Android oder bei einer smarten Brille von Apple über das iPhone
  • Übermittlung von Informationen an Mitarbeiter in Unternehmen
  • Lokalisierung von Gütern in der Logistik
  • Versand von Nachrichten, Fotos und Videos

Es gibt noch zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten. Gegenwärtig befinden sich smarte Brillen noch in der Entwicklung. Künftig soll ein Modell auf den Markt kommen, das von Ray Ban in Zusammenarbeit mit Facebook entwickelt wird. Auch beim Sport können Sie eine smarte Brille tragen, die Sie über Ihre Körperdaten wie Blutdruck, Kalorienverbrauch oder Schritte informiert.

Verschiedene Arten von smarten Brillen

Da sich smarte Brillen noch am Anfang ihrer Entwicklung befinden, gibt es bei den Gläsern noch nicht viele Besonderheiten. Smarte Brillen sind in erster Linie funktionell. Sie werden im Smarte-Brille-Vergleich kaum ein Modell finden, dessen Gläser verspiegelt sind. Es gibt jedoch einige Unterschiede bei den Eigenschaften der Gläser:

Art Eigenschaften
keine speziellen Eigenschaften Eine solche smarte Brille ist mit und ohne Sehstärke verfügbar. Sie ist lediglich eine Datenbrille oder gleichzeitig eine Korrektionsbrille. Ein Sonnenschutz ist nicht vorhanden. Die Gläser verfügen über keine Veredlung.
entspiegelte Gläser Sind die Gläser entspiegelt, schützen sie vor Reflexionen. Das ist bei einer Sonnenbrille wichtig.
polarisierte Gläser Polarisierte Gläser schützen ähnlich wie entspiegelte Gläser vor Reflexionen. Damit das möglich ist, verfügen sie über einen chemischen Filter.
UV-Schutz Ein UV-Schutz ist bei den smarten Brillen noch selten, doch einige Hersteller bieten solche Brillen bereits an. Mit dem UV-Filter schützen Sie sich vor schweren Augenschäden durch die Sonne.

Tipp: Möchten Sie Ihre smarte Brille auch bei der Computerarbeit nutzen, sollten Sie ein Modell wählen, das über einen Blaulichtfilter verfügt.

Verschiedene Farben und Materialien bei smarten Brillen

Anders als bei Sonnenbrillen oder Sportbrillen haben smarte Brillen wie die smarte Brille von Apple keine Gläser in bunten Farben. Das Material der Gläser ist nur selten Glas, sondern zumeist ein leichter Kunststoff wie Polycarbonat, der bruchsicher ist. Bei den Gläsern gibt es verschiedene Formen:

  • rund
  • eckig
  • tropfenförmig

Das Material des Rahmens kann Kunststoff oder Metall sein. Titan ist ein außerordentlich leichtes Metall und eignet sich gut für die Hightech-Brillen. Die Auswahl an Farben für die Rahmen ist zumeist begrenzt. Die Rahmen sind in Metall-Optik, in Schwarz, Grau, Braun, Blau oder Weiß verfügbar.

Smarte Brillen mit Sehstärke

Tragen Sie keine Korrektionsbrille, können Sie die smarte Brille ohne Sehstärke kaufen. Es gibt aber auch die smarte Brille für Brillenträger, bei der es sich um eine smarte Brille mit Sehstärke handelt. Je nach Hersteller ist die Auswahl an Sehstärken oft nur begrenzt. Sie erhalten gängige Sehstärken wie plus oder minus 1, 2, 3 oder 4 Dioptrien. Mitunter gibt es auch Dioptrien mit Kommastellen wie plus oder minus 1,5 Dioptrien.

Vor- und Nachteile von smarten Brillen

Smarte Brillen ermöglichen die Kommunikation und den Empfang von Nachrichten. Sie versorgen Sie unterwegs mit Daten und können auch bei der Arbeit oder beim Sport getragen werden.

  • zahlreiche Funktionen
  • Zugriff auf Internet
  • auch als Sonnenbrillen oder für den Sport verfügbar
  • optisch kaum von anderen Brillen unterscheidbar
  • schneller Zugriff auf Daten
  • vorhandene Realität wird mit Daten erweitert
    • ziemlich schwer aufgrund der Technik
    • geringe Auswahl an Sehstärken

Kaufkriterien für smarte Brillen

Im Angebot von Saturn oder Media Markt können Sie mitunter im Sale die smarte Brille günstig kaufen. Die Angebote sind jedoch nur gering. Im Online-Shop können Sie eine gute smarte Brille bestellen und schnell bekommen, da der Versand kurzfristig erfolgt. In Ihrem persönlichen Smarte Brille Test sollten Sie bei Ihrem Smarte Brille Testsieger auf einige wichtige Kriterien achten:

  • leistungsstarker Prozessor
  • hohe Kapazität des Akkus
  • einfache und bequeme Aufladung
  • kurze Ladedauer
  • Gläser mit UV-Schutz oder Blaulichtfilter
  • perfekte Passform
  • geringes Gewicht
  • Ihre Sehstärke, falls Sie eine smarte Brille für Brillenträger benötigen
  • Kompatibilität mit Smartphone oder Notebook

Verschiedene Marken für die smarte Brille

Möchten Sie eine smarte Brille kaufen, können Sie im Preisvergleich die Preise und Ausstattungsmerkmale für Modelle verschiedener Smarte-Brille-Marken vergleichen und ein Modell auswählen. Zu den bekanntesten Marken gehören die Apple-Smart-Glasses, die Google-Smart-Glasses oder die Google-Smart-Glasses. Soll es nicht die smarte Brille von Xiaomi sein, können Sie sie auch von Meta oder Ray Ban kaufen.

Unser Fazit zu den oben angezeigten Produkten

Smarte Brillen - welche sind die besten?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Brillen.org folgende Modelle bzgl. "Smarte Brille" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Das günstigste Produkt für "Smarte Brillen" auf Brillen.org kostet ca. 9 Euro und das teuerste Produkt ca. 65 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 27 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Test oder Vergleich 2024 in der Kategorie Smarte Brillen - die aktuelle Top 10

Hier finden Sie die aktuelle Top 10 vom Smarte Brille Test auf Brillen.org für das Jahr 2024 als Vergleichstabelle.

Test oder Vergleich zu Smarte Brille
ModellnameTypen/KategorienUrteilVor- und NachteileOnline-PreisZum Test
PEARL Brille mit Licht
PEARL Brille mit Licht Test
LED Brille, Lesebrille, Smarte Brille4 Sterne
(gut)
günstig, gute Funktion
etwa 9 €» Details
  auvisio FPV Brille
  auvisio FPV Brille Test
Fpv Brille, Smarte Brille3.5 Sterne
(befriedigend)
niedriger Preis, ansprechende Optik
keine gute Bildqualität, eingeschränkte Sicht, keine Regulierung für den Abstand der Augen, genügt keinen mittleren bis hohen Ansprüchen
etwa 18 €» Details
  SDYAYFGE VR-Brille
  SDYAYFGE VR-Brille Test
Smarte Brille, VR Brille3.5 Sterne
(befriedigend)
Neueste Version, Kopfhöreranschluss, Schützt die Augen
Kopfhörer lässt sich nicht gut verstellen, App schwer zu finden
etwa 65 €» Details
  celexon VR-Brille
  celexon VR-Brille Test
Smarte Brille, VR Brille4 Sterne
(gut)
Nur 240 g schwer, Für Brillenträger, Für viele Smartphones, 110 Grad Blickwinkel, Günstig, Gutes Aussehen
Halterung für Handy, Eher minderwertige Qualität
etwa 16 €» Details
  NK VR-Brille 
  NK VR-Brille  Test
Smarte Brille, VR Brille4 Sterne
(gut)
Farbe Schwarz, Guter Betrachtungswinkel, Sehr günstig, Verstellbare Linse, Leichte Bedienung, Für viele Handys
Aussetzer bei Filmen, Keine App funktioniert wirklich gut
etwa 20 €» Details
  Virtual Reality VR-Brille
  Virtual Reality VR-Brille Test
Smarte Brille, VR Brille3.5 Sterne
(befriedigend)
Leicht und bequem, Für viele Handys kompatibel, Günstig, Wie im Kino, Einfach Handy einschieben, Weiches Polster
Plastik Material, Licht kann eindringen
etwa 30 €» Details
  OIVO Switch VR Brille
  OIVO Switch VR Brille Test
Smarte Brille, VR Brille4 Sterne
(gut)
Ideal für unterwegs, Günstig, Hochwertiges Polyester-Material, Einstellbare HD-Linsen, Gut verpackt
Nicht alle Spiele funktionieren
etwa 26 €» Details
  Bnext VR-Brille
  Bnext VR-Brille Test
Smarte Brille, VR Brille4 Sterne
(gut)
Farbe Blau, Auch für kleinere Köpfe, 360 Grad Erlebnis, Einstellbar, Guter Preis, Bis zu 16 cm Bildschirm-Erlebnis
Nur Plastik, Bildqualität
etwa 28 €» Details
  Orzly VR Brille
  Orzly VR Brille Test
Smarte Brille, VR Brille4 Sterne
(gut)
Ideales Geschenk, Mit Zubehör, Günstiger Preis, Optimale Darstellung, Robust, Für jedes Alter
Design überzeugt nicht immer
etwa 28 €» Details
  Eaxus Action Videobrille
  Eaxus Action Videobrille Test
Brille mit Kamera, Smarte Brille3.5 Sterne
(befriedigend)
Gute Idee
Schaltet sich schnell wieder aus , Erkennt meist keine Card
etwa 26 €» Details
Die Daten stammen vom 28.02.2024.

Lesen Sie jetzt weiter:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Smarte Brillen – die Alleskönner unter den Brillen
Loading...

Kommentar veröffentlichen