Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sportbrillen – wichtiger Schutz für viele Sportarten

SportbrillenIn vielen Sportarten ist das Tragen einer Sportbrille unerlässlich. Sie dient vorwiegend dem Schutz der Augen. Obwohl Augenärzte immer wieder betonen, dass die meisten gefährlichen Augenverletzungen beim Sport entstehen, werden die Schutzbrillen noch immer belächelt. Sie schützen die Augen vor Umwelteinflüssen und herabfallenden Ästen. Im Wintersport sind sie ein wichtiger Schutz vor den UV-Strahlen, die gerade aufgrund der Reflexionen durch den Schnee besonders intensiv sind. Haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, wann von einer Sportbrille die Rede ist und auf was Sie dabei achten müssen? Dieser Ratgeber verdeutlicht die Besonderheiten und verrät, worauf Sie bei Skibrille und Golfbrille achten müssen.

Sportbrille Test 2018

Ergebnisse 1 - 23 von 23

sortieren nach:

Raster Liste

Wozu wird eine Sportbrille benötigt?

SportbrillenBei jeder Sportart setzen Sie sich Gefahren aus. Diese sind bei manchen Sportarten sicherlich umfangreicher als bei anderen. Vor gewissen Gefahren kann Sie eine Sportbrille schützen:

  • UV-Strahlen, sowohl im Sommer als auch im Winter
  • Steinchen und Äste, die beispielsweise beim Radfahren in den Augen landen können
  • Insekten, die während des Joggens oder Fahrens in die Augen geraten
  • Staub und Wind

Starker Wind lässt die Augen tränen. Dadurch ist ihre Sicht beeinträchtigt, was wiederum das Sturzrisiko steigen lässt. Bevor Sie eine Sportbrille kaufen, sollten Sie wissen, für welche Sportart Sie diese benötigen. Eine Sportsonnenbrille muss beispielsweise andere Anforderungen erfüllen als eine Brille für den Wintersport.

Grundlegend sollten alle diejenigen eine Sportbrille tragen, die einer Kontaktsportart nachgehen. Als Kontaktsportarten werden Mannschafts-, Ballsport- und Kampfsportarten bezeichnet. Die Gefahr, sich bei einer dieser Sportarten eine Augenverletzung zuzuziehen, ist hoch. Auch beim Rad- und Skifahren sollte die Brille Sport geeignet sein.

Tragen Sie im Alltag eine Brille, sind Sie dann auch auf eine Sportbrille mit Sehstärke angewiesen. Diese gibt es allerdings für Brillenträger nicht beim Discounter. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Optiker oder einen Online Shop, der sich auf Brillen für Herren, Damen und Kinder spezialisiert hat.

Welche Anforderungen muss eine gute Sportbrille erfüllen?

Die Auswahl einer Sportbrille sollte mit Bedacht erfolgen. Wenden Sie sich an einen Optiker, können Sie diese in der Regel anpassen lassen. Bei den Angeboten von Aldi, Lidl und Intersport ist das oft nicht möglich. Wobei Sie bei letzterem vorwiegend Markenangebote von Adidas und Decathlon finden. Tragen Sie bereits eine Brille mit Sehstärke, werden Sie sich sicherlich fragen, warum Sie diese nicht einfach auch für den Sport verwenden können. Alltagsbrillen, wie sie zum Lesen und Schreiben getragen werden, halten den Belastungen beim Sport nicht Stand. Auch für Brillenträger muss deswegen eine spezielle Sportbrille ausgesucht werden. Geeignete Modelle gibt es für jede Sportart:

Die Sportsonnenbrille können Sie meist mit einer Korrektionsfunktion ergänzen. Aufgrund der verschiedenen Sportarten sind Ausstattungen und Maße der Sportbrillen verschieden. Fürs Radfahren und Beachvolleyball werden meist recht kleine Brillen genutzt. Die Beachvolleyball Brille bietet darüber hinaus stets einen integrierten Sonnenschutz. Fürs Skifahren sollten Sie dagegen eine große Sportbrille kaufen, deren Rahmen außerdem eng am Kopf anliegt.

Muss eine Sportbrille polarisiert sein?

Sowohl im Internet als auch bei Optikern finden Sie viele polarisierte Sportbrillen. Ist eine solche Brille polarisiert, besitzen die Gläser einen Polfilter. Das Besondere ist hier, dass er zusätzlich Reflexionen geringer ausfallen lässt. Teilweise können sie sogar ausgeschlossen werden. Solche Reflexionen entstehen vor allem, wenn das Sonnenlicht auf spiegelnde Oberflächen trifft und dort bricht.

Wichtiger Hinweis: Unabhängig davon, ob Sie die Sportbrillen drinnen oder draußen tragen möchten, sollten Sie darauf achten, dass diese gut sitzt. Sie darf Sie in Ihrer Beweglichkeit nicht einschränken. Weiterhin sollten Sie leicht, aber auch stabil sein. Zur Grundausstattung gehören hier meist Nasenpads, die sich verstellen lassen sowie justierbare Bügel.

Einige sehr gute Modelle, die Sie im Sale günstig kaufen können, haben einen Schweiß-Blocker. Er fängt die Schweißtropfen ab, die während des Sports entstehen, sodass diese nicht in die Augen gelangen können. Leider heben kurze Bügel bei der Brille Sport-Tauglichkeit auf. Grundsätzlich sollten die Bügel immer um die Ohren führen. Es gibt sogar spezielle Gripsysteme, mit denen ein besserer Halt gegeben ist.

Besonderheiten erwarten Sie übrigens auch bei den Materialien. Hier gibt es zwei Tabus, die bei den meisten Brillen standardmäßig vorkommen: Metall und Glas. Beide Materialien sind für den Einsatz bei den Sportbrillen nicht empfehlenswert, da sie bei Beschädigungen ein erhebliches Risiko darstellen. Stattdessen müssen sowohl die Gläser als auch die Fassung aus einem robusten Kunststoff bestehen. In erster Linie wird hier auf Polycarbonat zurückgegriffen. Polycarbonat ist an sich sehr belastbar. Es hat aber eine kleine Schwäche: Es zerkratzt schnell. Deswegen sollte Ihre Brille auch immer eine Hartschichtversiegelung besitzen.

Besondere Sportbrillen im Überblick

In erster Linie werden Sportbrillen nach den Sportarten unterschieden, für die sie in Frage kommen. Daneben gibt es weitere Kriterien, die eine Differenzierung zulassen.

Art der Sportbrille Hinweise
Sportbrille mit Wechselgläser Dazu gehören beispielsweise Wechselgläser. Durch die Wechselgläser kann vor Ort auf verschiedene Besonderheiten reagiert werden. Wenige Handgriffe reichen aus, damit sich die Gläser aus dem Gestell zunächst entfernen und die Neuen wieder einsetzen lassen. So können Sie beispielswese auf starken Sonnenschein reagieren.
Gleitsichtbrillen Natürlich gibt es auch für den Einsatz im Sport Gleitsichtbrillen. Gleitsichtgläser eignen sich allerdings nur für Sportarten, bei denen Ihre Augen nicht oft zwischen dem Nah- und Fernbereich wechseln müssen. Zudem müssen diese Brillen an die Sportart, in der Sie getragen werden, angepasst sein. Entscheidend sind hier die vorhandenen Entfernungen.
Sportbrille mit Clip-in-System Möchten Sie eine Sportbrille mit Clip-in-System online bestellen, profitieren Sie von einem flexiblen Konzept. Auch wenn diese Modelle nicht ganz  billig sind, zahlen sie sich langfristig aus, denn Sie können die Sehstärkengläser hier direkt hinter dem Schutzglas anbringen. Der höhere Preis ist damit gerechtfertigt. Hat sich Ihre Dioptrienzahl geändert, müssen Sie hier nicht mehr die komplette Brille austauschen. Es muss nur der Wechsel der Gläser erfolgen.

Vor- und Nachteile einer Sportbrille

  • Eine Vielzahl der Sportbrillen im Online-Shop verfügen über justierbare Bügel sowie über verstellbare Nasenpads, sodass der maximale Komfort aus der Brille heraus geholt wird.
  • Sportbrillen sind in der Regel aus Polycarbonat, einem sehr festen und robusten Kunststoff, hergestellt.
  • Die Auswahl an Sportbrillen ist vielfältig, sodass Sie das geeignete Modell, das auf Ihre Sportart angepasst ist, mit Sicherheit im Online-Shop finden werden.
  • Einige Bügel von Sportbrillen sind zu kurz geraten, sodass sie während der Aktivitäten leicht verrutschen kann.

Preisvergleich ist vor dem Kauf ratsam

Natürlich möchten Sie eine Sportbrille möglichst günstig kaufen. Doch damit dies möglich ist, sind Sie auf einen umfassenden Vergleich der Angebote angewiesen. Gehen Sie hier nicht nur auf den Preis ein. Ebenso wichtig sind die Ausstattungsmerkmale sowie die verwendeten Materialien. Eine gute Sportbrille muss optimal sitzen. Nur dann werden Sie diese während des Trainings und Wettkampfs nicht als unangenehm empfinden. Dabei ist sie bei vielen Sportarten schlichtweg unerlässlich, da sie das Risiko schwerer Augenverletzungen stark minimiert.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. C-Line Brillen – innovative Produkte für den Outdoor-Liebhaber
  2. ATTCL
  3. Marc O’Polo
  4. Beretta Brillen – Ihr Profi für Schießbrillen verschiedenen Designs
  5. Ciffre Brillen – peppige Brillen für jeden Tag
  6. Panasonic Brillen – Technikbrillen auf hohem Niveau
  7. Grundig Brillen – passive 3D Brillen und spezielle Reinigungsgeräte
  8. Eyekepper Brillen – erschwingliche Modelle für den Durchblick
  9. CGID Brillen – stilvolle Brillen für jedes Styling
  10. Boolavard Brillen – peppige Sonnenbrillen für Ihr modisches Statement
  11. Bertoni Brillen – Designerbrillen für den Sporteinsatz
  12. Balinco Brillen – Sonnenbrillen in verschiedenen Stilrichtungen
  13. Babiators Brillen – Sonnenbrillen mit umfassendem Schutz für Babys und Kinder
  14. Alpland Brillen – dynamische Sportbrillen mit überzeugenden Eigenschaften
  15. Arctica Brillen – der Spezialist wenn es um Skibekleidung geht