Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Taucherbrillen – perfekt um die wunderschönen Welten unter Wasser zu erkunden

TaucherbrillenWeißer Sand, kristallklares Meer und ein Schwarm voll bunter, faszinierender Fische, darunter vielfältige Wasserpflanzen und Anemonen. Für diese Umgebung ist die Brille zum Tauchen perfekt geeignet. Die Kombination aus Taucherbrille und Schnorchel bringt oft interessante Erkenntnisse, denn hiermit kann jeder unter Wasser atmen und mit der richtigen Passform sind die Augen komplett geschützt, sodass durch die Vollmaske ein atemberaubender Blick in die Welten des Wassers möglich ist. Damit auch wirklich jeder vollkommen auf seine Kosten kommt, gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Modelle und Brillenarten zu kaufen – ob Taucherbrille mit Sehstärke, für Kinder, Ihr Kleinkind oder auch mit Nasenschutz.

Taucherbrille Test 2018

Ergebnisse 1 - 17 von 17

sortieren nach:

Raster Liste

Individuell anpassbare Taucherbrillen machen den Sichtschutz zu einem universellen Begleiter im Urlaub

TaucherbrillenDie Taucherbrille besteht aus Gläsern und einer Gummidichtung, welche die Augen vor Wasser schützt, meist gehört auch ein Schnorchel dazu um unter Wasser zu atmen. Diesen gibt es separat, oder auch eingebaut. Auch die Einarbeitung einer Sehstärke stellt kein Problem dar, ebenso wenig wie die Integration einer Kamera oder Spezifikationen nach besonderen Bedürfnissen.

Ob 1,2 Dioptrien oder 0,3 Dioptrien – wird schon an Land eine Sehhilfe benötigt, ist das im Wasser natürlich nicht anders. Da die Brille zum Tauchen eng anliegen muss, kann keine normale Brille darunter getragen werden. Abhilfe gibt es zum einen mit einer speziellen Taucherbrille für Brillenträger. Diese Brille zum Tauchen wird auf die persönliche Sehstärke angepasst – Optische Gläser werden verbaut. In einem Taucherbrille Test wurde das Tragegefühl als sehr angenehm beschrieben, auch Personen mit starker Sehschwäche können durch die Taucherbrille für Brillenträger wieder scharf sehen und den Tauchausflug genießen. Oft kommt es aber auch vor, dass bereits die perfekte Taucherbrille gefunden ist, die sich optimal an den Kopf und um die Augen schmiegt. Durch die Möglichkeit Gläser einkleben zu können, muss diese nicht gleich ausgemustert werden. Dabei handelt es sich um geschliffene Glasplatten, welche von Innen an die Taucherbrille geklebt werden. Mit dieser Methode ist auch eine Art Gleitsicht Effekt möglich.

All diese Vorteile können auch Kinder bereits genießen. Egal ob die Taucherbrille Kind oder einem Erwachsenen passen soll, wichtig ist bei der Brille zum Tauchen die richtige Passform. Durch den verstellbaren Gummizug der Standard Taucherbrillen, ist eine genaue Einstellung direkt am Kopf möglich. Durch verschiedene Modelle für Frauen, Männer oder eben der Taucherbrille Kind, egal ob Junge oder Mädchen, gibt es bereits grobe Richtwerte für die Kopfgröße. Damit die eigene Brille individuell bleibt, gibt es viele verschiedene Farben, wie Pink, Blau oder Grün. Eine besondere Unterart der Taucherbrillen sind die Brillen mit Ohrenschutz. Gerade unter Profi Tauchern ist diese Art der Brille zum Tauchen ein Begriff, da sie einen sehr einfachen und guten Druckausgleich ermöglicht, wenn mal etwas tiefer getaucht wird.

Tipp: Aber auch für Personen, die sehr schnell Druck auf die Ohren bekommen oder sehr anfällig für Entzündungen, aufgrund von Wasser im Ohr, sind, lohnt es sich diese Art der Brille etwas genauer zu betrachten. In der weiteren Handhabung unterscheiden sich diese Brillen kaum von denen ohne speziellen Ohrenschutz, ein Umstieg von “normaler” Taucherbrille, zu den Schutzbrillen fällt also auch nicht schwer.

Gerade will die Aussicht genossen werden, neue besondere Fische wurden entdeckt und die Brille beschlägt. Schon ist die Sicht eingeschränkt und der Spaß nimmt ab, in einem Taucherbrille Test ist dies einer der häufigsten Gründe, weshalb eine Taucherbrille schlecht abschneidet. Da hilft meist auch noch so gutes Putzen nicht, kommt die Brille mit der Atemluft in Berührung passiert das Unvermeidliche, sie läuft an. Viele Hersteller haben dieses Problem bereits erkannt und im Laufe der Zeit werden immer mehr Brillen entwickelt, die aus Materialien bestehen, welche nicht mehr so leicht anlaufen, wie beispielsweise die Taucherbrille Redfish. Aber auch eine spezielle Membran wie bei der Easybreath Brille kann Abhilfe schaffen. Beim Kauf sollte also auf jeden Fall darauf geachtet werden, wie empfindlich die Brille gegenüber dem Beschlagen ist, damit sie auch lange Freude bringen kann.

Zubehör und neue Designs erweitern die Funktionen einer Taucherbrille enorm

Das klassische Modell einer Taucherbrille umschließt die Augen und die Nase einzeln. Dazu gehört dann noch ein separater Schnorchel, der meist lose an der Brille befestigt werden kann. Marken wie Easybreath haben eine neuartige Brille entwickelt, die ein sehr natürliches Atmen wie an Land ermöglicht. Die Maske schließt sich um das ganze Gesicht, so dass es komplett bedeckt ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine runde oder ovale Gesichtsform haben. Zwischen der Augenpartie und dem Nase- und Mundbereich ist eine kleine Membran, die das Beschlagen beim Atmen verhindert. Der Schnorchel ist oben auf der Maske fest angebracht, in einem Winkel der gemütliches schwimmen und Tauchen ermöglicht. Dadurch, dass der Schnorchel nicht mehr in den Mund genommen werden muss, kann bei der Taucherbrille Easybreath einfach und intuitiv durch die Nase geatmet werden. In einem Taucherbrille Test wird dies als sehr angenehm und natürlich empfunden. Abgesehen vom futuristischen und ungewohnten Design, funktionieren die Brillen aber wie die herkömmlichen Taucherbrillen.


Mit externem Zubehör erhält die Taucherbrille, egal ob im Stil von Easybreath, oder die altbekannte Brille, noch mehr Funktionen.

Zubehör Hinweise
Fitness Tracker So gibt es heutzutage schon Fitness Tracker, die die Strecke unter Wasser aufzeichnen, um so die Tauchreise im Nachhinein zu verfolgen.
Messgeräte Auch Messgeräte, wie beispielsweise ein Thermometer, können an der Brille angebracht werden.
Kamera Auch für das Fotografieren und Filmen unter Wasser gibt es spezielle Gadgets, die mit der Taucherbrille harmonieren. Zum einen gibt es sogenannte Action-Cams, die an einem Band befestigt sind, welches zusätzlich über den Kopf gezogen wird. An manchen Modellen, wie der Easybreath Brille, kann man die Cams sogar direkt anbringen. Des Weiteren gibt es Taucherbrillen, die mit Kamera ausgestattet sind. In beiden Varianten ist die Kamera selbstverständlich wasserdicht. Praktisch sind Modelle, bei denen sich die Kamera fernsteuern lässt, so dass nicht blind an der Brille herumgedrückt werden muss.

Vor- und Nachteile einer Taucherbrille

  • Mit einer Taucherbrille können Sie die Unterwasserwelt aus nächster Nähe beobachten und eine komplett neue Welt entdecken.
  • In einigen Taucherbrillen können auch Gläser mit Stärke eingesetzt werden, sodass auch Brillenträger in den vollen Genuss eines Tauchganges kommen können.
  • Einige Taucherbrillen verfügen über besondere Gadgets, wie zum Beispiel einer kleinen Kamera oder einem Fitness Tracker.
  • Viele Taucherbrillen beschlagen leider recht schnell, sobald Sie mit der Atemluft in Berührung kommen. Dadurch wird der Spaß beim Tauchen häufig verdorben

Eine Taucherbrille kaufen

Ist die Entscheidung gefallen, in eine neue Taucherbrille zu investieren, stellt sich die Frage, wo die Taucherbrille gekauft werden sollte. Dabei ist günstig kaufen natürlich eine sehr beliebte Variante. Die Taucherbrille mit Sehstärke gibt es beispielsweise auch bei vielen Optikern, wie Apollo Optik oder Fielmann. Hier wird die Sehstärke passen auf Ihre benötigte Dioptrien angepasst. Aber auch größere, gut sortierte Supermärkte wie beispielsweise Real haben Brillen zu einem guten Preis im Angebot. Eine Taucherbrille kaufen kann man auch im Online Shop, hier bietet sich oft der einfache Preisvergleich an und dem günstig Kaufen steht nichts mehr im Weg. Will man eine Taucherbrille und Schnorchel online bestellen, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ob Brille für den Profi, oder zusätzlich Flossen dazu, bei Händlern wie Amazon findet sich eine große Auswahl für Damen und Herren. Achten Sie beim Kauf besonders auf die Größe und die Form, sodass sie sich an Ihre Gesichtsform – egal ob rund oder oval – perfekt anpasst. Neben der Taucherbrille Easybreath sind auch weitere Top Marken wie Pegaso oder Mares x Vision im Sortiment. Damit billig gekauft werden kann, ohne Abstriche an der Qualität machen zu müssen, gibt es die Möglichkeit auf besondere Aktionen oder auf den Sale zu achten, so bekommt man hochqualitative Brillen für den kleinen Geldbeutel. Ein schneller Versand und einfache Lieferung zu Ihnen nach Hause machen das Shopping der passenden Taucherbrille – egal ob in Pink, Grün, Blau oder anderen Farben – zum Kinderspiel.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen